Menu schließen

Hoch-/Tiefpass: Ausgangsspannung berechnen

Frage: Hoch-/Tiefpass: Ausgangsspannung berechnen
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 56
0
Hallo Leute.. kann mir jemand bei dieser Aufgabe behilflich sein ?


a) beim Hochpass ist c=0,10 myko Farad , R(R) = 1,0 k Ohm .
Welche Ausgangsspannungen U (q) werden von der Eingangsspannung U(e) = 0,10 V bei den Frequenzen 50 Hz und 5,0 kHz erzeugt ?

b ) wie groß ist U(a) beim Tiefpass für U(e) =0,10 V und 50 Hz bzw 5,0 kHz ?
Frage von Tugbaa. | am 25.03.2012 - 18:12


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 25.03.2012 - 18:35
was kannst du dazu denn selbst beitragen? schaltbild? maschenumlauf bzw.
formel?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 56
0
Antwort von Tugbaa. | 25.03.2012 - 21:10
hmm wir haben viele Formeln ich weiß garnicht welche man benutzen muss.. ich kann kein physik..

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: