Menu schließen

Klausur über Woyzeck

Frage: Klausur über Woyzeck
(4 Antworten)

 
ich werde bald eine Klausur über einen Sachtext schreiben, wobei das Drama Woyzeck eine Rolle spielen wird.


Die Briefe von Büchner an die Familie sind definitiv ausgeschlossen.

Könnt ihr euch was vorstellen, was dran kommen könnte?

Es könnte ein Flugblatt sein...
ANONYM stellte diese Frage am 22.03.2012 - 15:48

 
Antwort von ANONYM | 22.03.2012 - 16:37
hat
keiner eine idee?


Autor
Beiträge 36629
1756
Antwort von matata | 22.03.2012 - 17:08
Ich habe schon eine Idee, aber kann dir nicht garantieren, dass deine Lehrkraft die gleiche Idee verfolgt.
Das bekannteste Flugblatt von Büchner ist Der Hessische Landbote.

Mit Google und diesem Schlüsselbegriff kannst du eine ganze Menge Informationen darüber finden.

http://www.inhaltsangabe.de/autor/buechner/

http://www.schule-joachimsthal.de/?page_id=112
siehe der Hessische Landbote

http://www.georg-buechner-schule.info/schule/georg_buechner/index.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Hessische_Landbote

http://gutenberg.spiegel.de/buch/416/1
Text des Flugblattes

http://marcel-greven.suite101.de/georg-buechner-der-hessische-landbote-a131947


http://www.xlibris.de/Autoren/Buechner/Werke/Der%20hessische%20Landbote

http://users.minet.uni-jena.de/~chrbayer/schule/files/deutsch/Inh-Buechner_Hessischer-Landbote.pdf
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 368
2
Antwort von Sebastian8 | 22.03.2012 - 17:22
naja es könnte eine Analyse von Woyzecks Verhältnis zum Doktor oder Hauptmann drankommen. Auch möglich wäre die Gesellschaftskritik Büchners, die Gesellschaftskritik wird in Hessischen Landboten sehr deutlich. Passende Links hat matata ja schon gepostet^^

der link ist mir noch beim googeln aufgefallen:
http://www.rotdorn.org/rd35-georg_buechner.htm


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Bismarck93 (ehem. Mitglied) | 23.03.2012 - 13:45
Ein Sachtext heißt nicht gleich, dass es einer von Büchner sein muss - der Sachtext kann auch von jemandem sein, der über Woyzeck oder Büchner schreibt und was sich nicht mehr als Primär-, sondern Sekundärquelle einordnen lässt.

Durch deinen Hinweis, dass es ein Flugblatt sein könnte, tippe ich genauso wie Matata auf den "Hessischen Landboten", kann es aber natürlich nicht garantieren. In der Zeit des Vormärzes gab es aber viele Flugblätter. Kann also auch ein anderes sein, das vielleicht einen gewissen Bezug zu Woyzeck hat.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: