Menu schließen

Vietnamkrieg: Probleme dieses Krieges (1968) ?

Frage: Vietnamkrieg: Probleme dieses Krieges (1968) ?
(4 Antworten)

 
Was sind die Probleme des Vietnam Krieges (1968) gewesen?


Kann mir jemand da einwenig weiterhelfen?

Da Vietnam in zwei Teile gespalten wurde und das Ziel die Einigung des Landes unter kommunistischer Herrschaft war... könnte das doch ein problem darstellen.. da die Usa das verhindern wollte?


:/ ach mahn .. kann mir da jemand helfen?

Mfg
ANONYM stellte diese Frage am 07.12.2011 - 18:09


Autor
Beiträge 670
2
Antwort von Tiggettos | 07.12.2011 - 18:20
es kommt darauf an auf welchen bereich du eingehen willst


vor dem krieg (zersplittung der einheit...)
warum der krieg entstanden ist
oder die probleme wärend des krieges

 
Antwort von ANONYM | 07.12.2011 - 18:22
probleme während 1968


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Metall-Punk-Wuschel (ehem. Mitglied) | 07.12.2011 - 18:22
womöglich sind die probleme während des Krieges gemeint.


Autor
Beiträge 5739
77
Antwort von brabbit | 07.12.2011 - 18:22
Zitat:
Da Vietnam in zwei Teile gespalten wurde und das Ziel die Einigung des Landes unter kommunistischer Herrschaft war... könnte das doch ein problem darstellen.. da die Usa das verhindern wollte?


Natürlich wollte im Kalten Krieg die USA das verhindern. Die USA hat befürchtet, wenn ein Land (Vietnam) sozialistisch wird, die anderen Länder daraufhin auch sozialistisch werden. Also die, die da angrenzen. Man bezeichnet dies auch als Dominoeffekt. Falls ein Land sozialistisch wird --> Dominoeffekt --> andere ebenfalls.


Naja nicht Dominoeffekt, sondern eher Domino Theorie:

http://de.wikipedia.org/wiki/Domino-Theorie
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: