Menu schließen

Zivilcourage und Zukunft der Demokratie

Frage: Zivilcourage und Zukunft der Demokratie
(1 Antwort)

 
wiedermal ein toller punkt wo man soviel rein deuten kann, aber was will man in diesem fall genau wissen?
zivilcourage ist ja auch eine form von partizipation vlt.
nicht immer politisch, aber auch. gut aber sonst was soll ich dazu sagen beispiele bringen oder reicht das schon?

und Zukunft der Demokratie, bitte, was wollt ihr hören, dass die demokratie immer direkter wird das auch aufgrund neuer technologien immer leichter möglich wäre (natürlich könnten daraus auch gefahren entstehen) oder das die jugend immer politik verdrossener wird, es immer mehr nichtwähler gibt, und bald nur noch politik von alten für alte gemacht wird?

was wollen die schulen in mv ungefähr genau dazuwissen, was sollte ich können, denn ich will nicht nur auf meine eigene meinung setzen.

und sagt bitte nicht frag dein lehrer ich hab keinen.
ich arbeite lediglich die punkte alle ab die empfohen werden.

http://www.bildung-mv.de/export/sites/lisa/de/publikationen/vorabhinweise/Abi_2012_Vorabhinweise_allgemeinbildende_Faecher.pdf (Fach Sozialkunde)
GAST stellte diese Frage am 09.11.2011 - 18:30

online
Autor
Beiträge 37192
1799
Antwort von matata | 09.11.2011 - 20:37
Geh einmal auf "Suchen" mit dem Schlüsselwort "Zivilcourage". Wir hatten das schon einmal als Wochenthema,
es wird auch öfters als Thema gestellt für eine Erörterung. Wenn du da nachliest, kommt einiges zusammen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: