Menu schließen

Wieso hat Hitler nicht die Türkei angegriffen?

Frage: Wieso hat Hitler nicht die Türkei angegriffen?
(67 Antworten)


Autor
Beiträge 109
0
Wieso hat eigentlich Adolf Hitler nicht die Türkei bzw.
Osmanisches Reich angegriffen? Ich persöhnlich denke, dass die Türkei bzw. Osmanisches Reich damals viel größer und stärker war. Was meint ihr denn dazu?
Frage von Dolce-Bambino | am 09.03.2011 - 18:26


Autor
Beiträge 31
2
Antwort von engelschoen | 09.03.2011 - 19:00
hahah wenn ich die Beiträge lese muss ich wirklich lachen. Die türkei war selbst mal ein reich und zwar osmanisches reich.Dieses reich war 3 mal so gross wie damaliges deutsches reich. Über 500 jahre herrschten die osmanen in ost-europa,
nord-afrika,ägypten,und im osten bis nach china.aber wie ihr seht,dass eine ewige kontrolle gar nicht möglich ist.deutchland beherrschte über moderne waffen.das war der einzige grund,wie er soweit kommen konnte.die türken haben im erstne weltkrieg gegen mehrere länder wie england,italien,griechenland und russland ganz alleine gekämpft und besiegte.jetzt glaubt ihr wirklich nicht, dass die nazis gegen die türken gewonnen hätten?ich bezweile das aber richtig.die nazis waren sogar in griechenland bis zur türkischen grenze und genau da kam der befehl, dass die armee mindestens 50 km abstand zu der türkischen grenze halten sollen.die türken hätten die nazis bereits in rumänien angegriffen,weil auch damals viele türkischstämmige menschen dort lebten.aber türkei wollte erstmal abwarten bis die deutschen durch den krieg gegen russen geschwächt werden.naja dann verloren die deutschen doch gegen die rote armee.Es waren viele lenins anhänger in der türkei.ich weiss, dass viele freiwillige türken aus anatolien sich freiwillig der roten armee zur verfügung gestellt haben.es ging bei zweiten weltkrieg mehr oder weniger um faschismus und kommunismus.in der türkei leben viele kommunistisch geprägte menschen.also türkei war ein sicheres land für die juden und flüchtlinge.was glaubt ihr, warum über 100 tausend juden in der türkei leben.die fanden alle obhut in der türkei.heute hat die türkei die grösste armee in europa und die soldaten sind wirklich sehr gut ausgebildet.Die sind sogar die besten auf der ganzen welt die heissen "Bordo Bereliler" ihr könnt im internet recherchieren :D und auf deutsch heisst es Burgund Berets


Autor
Beiträge 1504
1
Antwort von schorly | 09.03.2011 - 18:28
Die Türkei hat sich neutral verhalten. Es gab einen deutsch-türkischen Nichtangriffspakt, mit dem Hitler sich die Flanke auf dem Weg in die Sowetunion frei halten wollte.
Erst 1945 hat die Türkei Deutschland und Japan den Kreig erklärt


Autor
Beiträge 6
0
Antwort von mfy86 | 09.03.2011 - 18:32
Osmanisches Reich gabs damals nicht mehr, sondern Türkische Republik. yane nur Türkei.


Autor
Beiträge 1504
1
Antwort von schorly | 09.03.2011 - 18:33
außerdem sind im Norden das schwaeze Meer und im Südosten oder so das Mittelmeer... hitler hätte seine truppen über den seeweg in die türkei bringen müssen... die luftwaffe war woanders unterwegs .


Autor
Beiträge 109
0
Antwort von Dolce-Bambino | 09.03.2011 - 18:37
Klar, aber die Juden durften sich in der Türkei aufhalten die haben jahrhunderte lang in der Türkei gelebt. Er wollte doch bestimmt auch die Juden in der Türkei umbringen oder?


Autor
Beiträge 6
0
Antwort von mfy86 | 09.03.2011 - 18:40
dass muss ja wohl schritt für schritt gehen. wäre er länger an der macht käme es auch dazu.


Autor
Beiträge 1504
1
Antwort von schorly | 09.03.2011 - 18:41
kann sein dass er das wollte, aber die kosten die entstanden wären, wären einfach zu hoch. wenn hitler die ganzen truppen in die türkei geschickt hätte, wäre das nur über wasser gegangen, den sprit hätter sich sparen können.
selbst wenn er es wollte, wäre das strategisch totaler unsinn gewesen...


Autor
Beiträge 109
0
Antwort von Dolce-Bambino | 09.03.2011 - 18:42
Und meint ihr, dass er den Krieg gegen die Türkei gewonnen hätte?


Autor
Beiträge 1488
2
Antwort von sayyeah93 | 09.03.2011 - 18:47
das ist n unsinniger thread.. -close- bääm
genauso wie die frage aus dem thread..
hätte, wäre, wenn (der hund nicht ge******** hätte, hätt er n hasen gekriegt..)!
das osmanische/türkische reich stärker als das 3.reich? eher unwarscheinlich..


Autor
Beiträge 1504
1
Antwort von schorly | 09.03.2011 - 18:48
ich würd sagen ja.
soweit ich weiß waren die türken viel schlechter ausgestattet. die sind ja noch mit pferden udn säbeln ausgerüstet gewesen.
also deutschland hätte den krieg in der türkei gewonnen.
vielleicht nicht gleich, bedenkt man die umstände... aber eventuell auf dauer..?
nunja von der andren seite her: das deutsche heer war ja so wie so ziehmlich ausgeblutet gegen 1942-43. die haben ihre truppen woanders gebraucht.
außerdem, wie gesagt wäre es strategisch unsinn gewesen das osmanische reich anzugreifen...


Autor
Beiträge 1488
2
Antwort von sayyeah93 | 09.03.2011 - 18:52
schorly hat da recht..
im balkan im 2.wk waren tatsächlich die "letzten" pferde dokumentiert "am krieg beteiligt"..
obwohl die türkei nicht mehr direkt am krieg im balkan eingriff..


Autor
Beiträge 1504
1
Antwort von schorly | 09.03.2011 - 18:54
ich sag ja, von daher hätte hitler einen direkten krieg auf jeden fall gewonnen, pferde gegen panzer... keine chance.

aber die truppen erst nach übersee zu schiffen und bla bla blubb, das wäre zu umständlich gewesen... hitler hat sich auf wichtigere ziele konzentriert..


Autor
Beiträge 1488
2
Antwort von sayyeah93 | 09.03.2011 - 18:58
ja genau.. "lebensraum im osten".. neuer siedlungsraum und rohstoffe in nähe..


Autor
Beiträge 31
2
Antwort von engelschoen | 09.03.2011 - 19:00
hahah wenn ich die Beiträge lese muss ich wirklich lachen. Die türkei war selbst mal ein reich und zwar osmanisches reich.Dieses reich war 3 mal so gross wie damaliges deutsches reich. Über 500 jahre herrschten die osmanen in ost-europa,
nord-afrika,ägypten,und im osten bis nach china.aber wie ihr seht,dass eine ewige kontrolle gar nicht möglich ist.deutchland beherrschte über moderne waffen.das war der einzige grund,wie er soweit kommen konnte.die türken haben im erstne weltkrieg gegen mehrere länder wie england,italien,griechenland und russland ganz alleine gekämpft und besiegte.jetzt glaubt ihr wirklich nicht, dass die nazis gegen die türken gewonnen hätten?ich bezweile das aber richtig.die nazis waren sogar in griechenland bis zur türkischen grenze und genau da kam der befehl, dass die armee mindestens 50 km abstand zu der türkischen grenze halten sollen.die türken hätten die nazis bereits in rumänien angegriffen,weil auch damals viele türkischstämmige menschen dort lebten.aber türkei wollte erstmal abwarten bis die deutschen durch den krieg gegen russen geschwächt werden.naja dann verloren die deutschen doch gegen die rote armee.Es waren viele lenins anhänger in der türkei.ich weiss, dass viele freiwillige türken aus anatolien sich freiwillig der roten armee zur verfügung gestellt haben.es ging bei zweiten weltkrieg mehr oder weniger um faschismus und kommunismus.in der türkei leben viele kommunistisch geprägte menschen.also türkei war ein sicheres land für die juden und flüchtlinge.was glaubt ihr, warum über 100 tausend juden in der türkei leben.die fanden alle obhut in der türkei.heute hat die türkei die grösste armee in europa und die soldaten sind wirklich sehr gut ausgebildet.Die sind sogar die besten auf der ganzen welt die heissen "Bordo Bereliler" ihr könnt im internet recherchieren :D und auf deutsch heisst es Burgund Berets


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von kowa | 09.03.2011 - 19:00
Ja Also Ich Denke weil Damals Die türkei zuweit von Deutschland weg gewessen war


Autor
Beiträge 1504
1
Antwort von schorly | 09.03.2011 - 19:04
Zitat:
.heute hat die türkei die grösste armee in europa und die soldaten sind wirklich sehr gut ausgebildet.Die sind sogar die besten auf der ganzen welt die heissen "Bordo Bereliler" ihr könnt im internet recherchieren :D und auf deutsch heisst es Burgund Berets

wir reden vom weiten weltkrieg, dass die armee HEUTE besser ausgebildet ist, ist was andres.
damals war das nich so.


Autor
Beiträge 109
0
Antwort von Dolce-Bambino | 09.03.2011 - 19:04
Das sollte wahrscheinloch eine Information nebenbei sein ;-)


Autor
Beiträge 1488
2
Antwort von sayyeah93 | 09.03.2011 - 19:06
haha du lachst uns aus..
ich lache grad über dich..
die beste armee europas XDD! rofl
ich hör jetzt auf..

wo hasten du deine quellen her XD!


Autor
Beiträge 1504
1
Antwort von schorly | 09.03.2011 - 19:10
wenn mcih nich alles täuscht is die französische fremdenlegion die beste?! :D

@kowa

ganz genau, hitler verfolgete den "lebensraum im osten" plan.. da war die türkei zu weit weg.. also lieber polen in einem überraschungsangriff vernichtend schlagen... wozu den weiten weg in die türkei machen?


Autor
Beiträge 109
0
Antwort von Dolce-Bambino | 09.03.2011 - 19:11
Also ich weiss nicht was du weisst oder nicht weisst aber Bordo bereliler gibs schon über 50 jahren und davor gabs die auch die sind nicht plötzlich entstanden und die sind nicht nur in europa die nummer eins sonder auf der ganzen welt kannst ya bissl im internet nach recherchieren ;-)


Autor
Beiträge 1488
2
Antwort von sayyeah93 | 09.03.2011 - 19:13
warum die türkei nicht angegriffen wurde?
1.(anfänglich) neutralität
2. verhinderung der vergrößerung der kampffront..
was meinste warum frkr. so schnell überrannt wurde?!
die frontverläufe sollten minimiert werden.. um england einzuschüchtern, zeit für den kampf gegen die anderen am atlantik gewinnen, geldressourcen aufzufüllen etc..
mit der türkei wäre eine neue front entstanden..

und sowas wird ausgezeichnet..
bis auf den fakt, dass n paar leute der türkei für sowjetrussland kämpfte war da garnix hilfreich..
das hätt ich dir auch sagen können..
es haben auch andere leute für die sowjets gekämpft, die nicht direkt deren staatsangehörige waren, du schlaupatrick..

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Weltgeschehen-Experten?

18462 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Weltgeschehen
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Denaturierung
    Welche Arten sind reversible und irreversible und welche Struktur wird angegriffen. Meistens wird ja die Sekundär- und ..
  • Mädchen lebendig begraben
    Grausames Verbrechen: In der Türkei hat ein 17-Jähriger ein Nachbarsmädchen angegriffen. Um seine Tat zu vertuschen, verscharrte..
  • päckchen von türkei nach deutschland
    eine freundin von mir ist vor kurzem nach türkei ausgewandert und hat mir ein päckchen von dort zum geburtstag geschickt... was ..
  • Erneute Probleme zwischen der Türkei und Israel
    Die Türkei schränkt militärische, wirtschaftliche und weitere Beziehungen mit Israel ein, da sich Israel wegen dem Angriff auf ..
  • Hitler: Bücher über Hitler gesucht
    Kann mir jemand ein Buch über Hitler empfehlen? Würde mich freuenwenn ihr mir antwortet:)
  • türkei
    könnt ihr mir auch noch von türkei tourismus/historische stäten ,Kultur und verkehr/industrie
  • mehr ...