Menu schließen

Lithium Akku

Frage: Lithium Akku
(4 Antworten)

 
Hallooo
ich halte in Chemie demnächst ein Referat über Lithium Akkus.
Dazu habe ich als "Teaser" ein Viedo im Internet gefunden, wie ein Laptop aufgrund von Überhitzung explodiert. Kann jemand von euch mit näheres über die Reaktion sagen?
Danke
GAST stellte diese Frage am 18.10.2010 - 12:40


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Cyanwasserstoff (ehem. Mitglied) | 18.10.2010 - 16:55
Wenn ein gewisses Energieniveau erreicht ist kann durch den Überladevorgang auch die Elektrolyse von Wasserstoff und Sauerstoff stattfinden und diese 2 Elemente reagieren explosionsartig zu H2O, also Wasser.
Normalerweise hat jeder Akkumulator eine Art Sicherung damit keine Überladung stattfinden kann aber durch Hitzeinwirkung könnte dies eventuell inaktiviert werden wodurch die überladungsreaktion von H2 und O2 stattfinden könnte. Kathode : 4H3O+ +4e- -> 4H2O + 2H2 Anode: 6H2O -> 4H3O+ + O2 + 4e- und Folgereaktion 2H2 + O2 -> 2H2O wobei sehr viel Wärme frei kommt -> explosionsartige Energiefreisetzung


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Cyanwasserstoff (ehem. Mitglied) | 18.10.2010 - 16:57
Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher aber sofern dies in wässriger saurer Lösung stattfindet sowie auch beim Bleiakkumulator wäre diese Reaktion denkbar

 
Antwort von GAST | 18.10.2010 - 16:59
dankeschön :) ich frag nochmal meinen lehrer ob das stimmt^^


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Katinkaaa (ehem. Mitglied) | 18.10.2010 - 16:59
Bei einer Überhitzung kann es zum Kurzschluss kommen. dass passiert wenn die trennschichten im inneren der akkus brechen. das geht vorallem bei Lithium-Akkus gut, da diese oft nur mit vielen dünnen Schichten, lediglich von dünnen Folien getrennt arbeiten.

hoffe das hilft dir iwie weiter

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: