Menu schließen

Die organe des menschen.

Frage: Die organe des menschen.
(27 Antworten)


Autor
Beiträge 67
0
Heyy,

ich muss in Biologie ein referat über die organe de menschen machen..aber ehrlich gesagt weiß ich garnicht was ich da so rein tun soll, weil es nur 20 min dauern soll..

hat jmd vllt eine gute inet seite und INFOS über die Organe des menschen
Frage von freaky-lady | am 12.06.2010 - 22:45


Autor
Beiträge 9184
9
Antwort von 1349 | 12.06.2010 - 22:54
kannst bei der gastrulation mit keimblattbildung anfangen,
hin über zelldifferenzierung zu den einzelnen organtypen..usw


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von freaky-lady | 12.06.2010 - 22:55
Kannst du mir sagen, was diese gastrulation mit keimblattbildung ist?

das 2. find ich gut ;)


Autor
Beiträge 9184
9
Antwort von 1349 | 12.06.2010 - 22:58
bei der gastrulation stülpt sich die blastula ein, woraufhin die 3 keimblätter entoderm, ektoderm und mesoderm gebildet werden, woraus dann u.a. die organe gebildet werden


Autor
Beiträge 2132
3
Antwort von *Money* | 12.06.2010 - 22:58
es geht doch hierbei um menschen, von daher ergeben doch die o.g. posts keinen sinn^^


Autor
Beiträge 9184
9
Antwort von 1349 | 12.06.2010 - 22:59
schwierig das der threadüberschrift zu entnehmen, was? :D


Autor
Beiträge 2132
3
Antwort von *Money* | 12.06.2010 - 23:01
naja, mit deinen keimblättern kommt man auch nich allzu sehr voran..
frag mich grad, wo die beim menschen sich befinden sollten^^

btw,
freaky, hast du es schon mal mit googlen versucht..

wie ich das referat vorgehen würde:
1) aufzäheln was es gibt
2) und diese dann beschreiben: funktion, größe, besonderheiten, etc.
3) was passiert wenn ein organ fehlt oder nich mehr funktioniert?


Autor
Beiträge 9184
9
Antwort von 1349 | 12.06.2010 - 23:04
Zitat:
naja, mit deinen keimblättern kommt man auch nich allzu sehr voran..
frag mich grad, wo die beim menschen sich befinden sollten^^
versuch doch bitte nur dann ratschläge zu geben, wenn du wenigstens halbwegs was vom thema verstehst. das hilft der threaderstellerin nämlich sehr wenig.


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von freaky-lady | 12.06.2010 - 23:08
Wieviele innere Organe hat der Mensch denn? 26?
Ich wollte das hier vllt mit rein bringen:

http://blog.stuttgarter-zeitung.de/korper/2009/10/26/der-mensch-als-industriepalast/

find ich sehr interessant und das gute daran ist, dass da nicht geredet wird...sodass ich dann was zu sagen kann..oder?! :)


Autor
Beiträge 461
0
Antwort von wuschels | 12.06.2010 - 23:08
punkt 3 würde ich nur für fragen machen *Money*! das falls sowas gefragt wird! denn hat man mehr zeit alles sauber und deutlich rüber zu bringen! es sind ja nicht grade wenige organe!


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von freaky-lady | 12.06.2010 - 23:09
Ich kann ja alle aufzählen und dann nur die wichtigsten mit dem 2.Punkt ausformulieren...


Autor
Beiträge 461
0
Antwort von wuschels | 12.06.2010 - 23:11
punkt 1 würde ich machen und denn noch 2! das ist so das wichtigste! aber punkt 3 würde ich halt falls fragen kommen auch noch ein bisschen einbeziehen!


Autor
Beiträge 2132
3
Antwort von *Money* | 12.06.2010 - 23:14
Zitat:
versuch doch bitte nur dann ratschläge zu geben, wenn du wenigstens halbwegs was vom thema verstehst. das hilft der threaderstellerin nämlich sehr wenig.

Das tue ich doch! Statt ihr eine komplette Arbeit zu bieten habe ich Punkte genannt wie sie vorgehen sollte, die Aufgabe zu bewältigen.

Vielleicht solltest du mal genauer den threadtext lesen, da steht nämlich in der ersten Zeile
Zitat:
ein referat über die organe de menschen machen

Bevor du sinnloses Zeug hinschreibst, das ihr nicht weiterhilft, sollteste nicht andere kritisieren


Autor
Beiträge 909
2
Antwort von 0_0 | 12.06.2010 - 23:16
frag doch am besten deinen lehrer/in wei er/sie es haben möchte.


Autor
Beiträge 461
0
Antwort von wuschels | 12.06.2010 - 23:17
lehrer würde ich nicht fragen! sowas ist eine arbeit die man selbstsändig machen soll! sie könnte fragen auf welche organe sie es beziehen soll!


Autor
Beiträge 2132
3
Antwort von *Money* | 12.06.2010 - 23:17
die seite hilft dir weiter:

http://www.apotheken-umschau.de/Koerperatlas

Außerdem..
Zitat:

"Neben den großen Organen (Leber, Herz, Lunge,Nieren,Darm,Magen,Milz und Haut) ist auch jede Schweißdrüse, jede Haarwurzel, jeder Sinnesrezeptor, jeder Lymphknoten u.s.w. ein eigenes Organ. Die genaue Anzahl kennt niemand und aufzählbar sind sie auch nicht."


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von freaky-lady | 12.06.2010 - 23:18
Streitet euch bitte nicht!
das mit den punkten finde ich gut so, dankee!

ich soll ja erstmal eine gliderung machen, was ich da rein packe und dann ihm zeigen, weil er auch weiß, dass das eher ein umfangreicheres thema ist...


Autor
Beiträge 909
2
Antwort von 0_0 | 12.06.2010 - 23:19
wuschels, was hat den fragen mich nicht-selbstständig zu tun. zu dem thema kann man viel verschiedene sachen miteinbeziehen, sind ja nur 20 min.


Autor
Beiträge 461
0
Antwort von wuschels | 12.06.2010 - 23:21
ja! 20 minuten die man sich selber erarbeiten soll! kannst ja im beruf später auch nicht alles erfragen!

ich würde auch noch mit einbeziehen welche organe zusammenarbeiten!


Autor
Beiträge 909
2
Antwort von 0_0 | 12.06.2010 - 23:27
gut, in 20 min würde ich es in etwa so machen dass ich die organe unterteilen, sprich sinnesorgane usw...etwas evolution, ontogenese, die funktion der organe, fehlen eines organs usw....in der biologie sammlung werdet ihr bestimmt auch so ne nette puppe haben mit der kannst du bestimmt auch noch "arbeiten"


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von freaky-lady | 12.06.2010 - 23:30
Okay. DANKE! :)
Ich weiß ja jetzt ungefähr meine gliederung.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: