Menu schließen

Bedingungen aufstellen zu einer Kostenfunktion

Frage: Bedingungen aufstellen zu einer Kostenfunktion
(1 Antwort)

 
Hallo, hab noch so meine Probleme bei den Bedingungen einer Kostenfunktion. Könnt ihr mir deswegen bei folgender Aufgabenstellung helfen:


Im Angebotsmonopol sei ein Höchstpreis von 10 GE zu erzielen. Die Sättigungsmenge betrage 100 ME. Der Gesamtkostenverlauf sei linear. Bei einer Produktion von 20 ME betragen die Gesamtkosten 160 GE. Die Grenzkosten betragen 2 GE. Die maximalen Erlöse betragen 250 GE. Die Kapazitätsgrenze des Unternehmens beträgt 100 ME.

Könnt ihr mir mal die möglichen Bedingungen sagen und wenn es geht auch erklären.

Folgende Bedingungen habe ich schon: K(100)=0 (Die Sättigungsmenge betrage 100 ME) und K`(0)=2 (Die Grenzkosten betragen 2 GE), sind die schon mal richtig?
GAST stellte diese Frage am 24.05.2010 - 15:21

 
Antwort von GAST | 24.05.2010 - 21:28
Bitte
versucht mir zu helfen

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

194 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: