Menu schließen

physikaufgabe -->kreisbewegung

Frage: physikaufgabe -->kreisbewegung
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 4
0
hallo,
ich bräuchte bitte hilfe bei folgender aufgabe:

ein an einer leine von der länge l=50cm ngebundener stein rotiert regelmäßig in einer vertikalen ebene.
gesucht ist, bei welcher umdrehungszahl ( je sekunde) der faden zerreißt. der faden reißt bei einer belastung, die zehnmal größer ist als das gewicht des steines.
danke und liebe grüße
Frage von chiquitita23 | am 05.05.2010 - 19:01

 
Antwort von GAST | 05.05.2010 - 19:11
betrachte
die zentrifugalkraft F=m*(2pi*f)²*l, und suche das f, bei den diese kraft =10*m*g ist.


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von chiquitita23 | 05.05.2010 - 19:24
danke. wie soll ich denn das f finden, nach f umstellen?
danke

 
Antwort von GAST | 05.05.2010 - 19:24
jo, stellst einfach die gleichung nach f um.


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von chiquitita23 | 05.05.2010 - 19:29
wenn ich das umgestellt habe, heißt es doch
f=m *(2pi*F)²*l oder?
was muss ich den bei m einsetzen und als F?
danke

 
Antwort von GAST | 05.05.2010 - 19:30
m sollte eigentliuch wegfallen, und außerdem müsste da irgendwo eine wurzel vorkommen, denke ich.

rechnung?


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von chiquitita23 | 05.05.2010 - 19:36
hmm.. wie soll ich die formel denn dann umstellen?

 
Antwort von GAST | 05.05.2010 - 19:38
durch l*m teilen, wurzel ziehen, durch 2pi teilen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: