Menu schließen

Kreisbewegung

Frage: Kreisbewegung
(16 Antworten)

 
Hallo, kann mir jemand bitte die Kreisbewegung beschreiben.
Ich versteh das nicht so ganz
GAST stellte diese Frage am 27.11.2010 - 17:41


Autor
Beiträge 1159
2
Antwort von hundeflüsterer | 27.11.2010 - 17:43
Wenn
sich ein rotationssymmetrisches Teil um seine eigene Achse dreht führt es eine Kreisbewegung aus.

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 17:51
ja aber in meinem buch steht noch irgendwas, dass sich sie richtung des Geschwindigkeitsverkotrs v laufend ändert und dass es irgendwie tangential zu der kreisbahn ist und etc.
also ist es dann kein richtiger kreis


Autor
Beiträge 35256
1594
Antwort von matata | 27.11.2010 - 17:55
Hast du eine Aufgabe, an der wir dir das erklären können? Oder poste einmal den betreffenden Satz als Zitat.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
78
Antwort von Blackstar (ehem. Mitglied) | 27.11.2010 - 17:56
naja das ist ja auch richtig, dass v ständig die richtung ändert, da v sich sich ja immer als tangente am kreis beschreiben lässt und das an vielen/allen punkten des kreises...allerdings muss ich gestehen, dass ich was physik angeht auch nicht grad der bringer bin^^.
Hier der link zu einem bild, der vllt. das ein wenig erläutert( da ich anscheinend es nicht direkt hier einbinden darf):
http://img574.imageshack.us/img574/8712/kreis.png

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 18:03
http://www.abload.de/image.php?img=001lunh.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=00255ee.jpg

also das steht in meinem Buch
aber ich versteh nicht so, was die mit massepunkt meinen,
und wenn die bewegungsrichtung immer tangential zur kreisbahn ist, dann ist ja kein richtiger kreis

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 18:08
"aber ich versteh nicht so, was die mit massepunkt meinen"

objekt, dessen ausdehnung für die beschreibung einer bestimmten bewegung vernachlässigt werden kann. (bei dem also die länge z.b. klein im vergleich zu anderen typischen größen des systems ist)

"und wenn die bewegungsrichtung immer tangential zur kreisbahn ist, dann ist ja kein richtiger kreis"

gibt es dafür auch einen grund?

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 18:16
mmh was meint man mit ausdehung des massenpunktes?

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 18:18
länge, breite, höhe, was auch immer ...

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 18:28
mmh ok ich glaub ich habs verstanden, aber die sprechen ja nur von gleichförmiger kreisbewegung
wie ist es denn bei der ungleichförmigen kreisbewegung

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 18:33
da ändert sich nichts wesentliches, dann tritt in der bewegungsgleichung noch die winkelbeschleunigung auf, du erhälst also zur zentripetalkraft noch eine zusätzliche kraft.

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 23:14
ok danke
kann mir jemand die abbildung B1 erklären
http://www.abload.de/image.php?img=0033z04.jpg

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 23:34
nichts sehr überzeugend das ganze ...

wichtig ist, dass du den pythagoras hier rausliest und erkennst, dass durch die wegstreckenänderung die abweichung vom kreis gerade nach dem fallgesetz gegeben ist.

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 23:43
ich seh den Pythagoras aber nicht
und was meinen die mit v*t

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 23:45
du siehst aber das rechtwinklige dreieck?

"und was meinen die mit v*t"

das ist die strecke, dass so ein körper zurücklegt (ein kreis ist ja lokal eine strecke, deshalb kannst du das für kleine zeiten so machen)

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 23:53
aso ja ich sehe das rechtwinklige dreieck

ähm geht der pinke pfeil bis ganz zum Mittelpunkt oder nur bis zur Pfeilspitze? und der hellgrüne pfeil ist ja die zentripetalbeschleunigung geht die dann auch bis ganz zum mittelpunkt?

 
Antwort von GAST | 27.11.2010 - 23:58
"ähm geht der pinke pfeil bis ganz zum Mittelpunkt oder nur bis zur Pfeilspitze?"

die entsprechenden strecken erstrecken sich bis zum

"und der hellgrüne pfeil ist ja die zentripetalbeschleunigung geht die dann auch bis ganz zum mittelpunkt?"
der symbolisiert die abweichung von der kreisbahn

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: