Menu schließen

Sachtexte mit Inhaltsangabe

Frage: Sachtexte mit Inhaltsangabe
(9 Antworten)


Autor
Beiträge 163
0
Hallo Leute, ich brauche dringend einen Sachtext (am Besten eine Reportage) die ich bearbeiten kann bzw.
bei der ich eine Inhaltsangabe schreiben kann.
Aber die Lösungen sollten auch vorhanden sein.
Wisst ihr vlt. wo ich meine Wünsche erfüllen kann :D
Frage von lanor | am 01.05.2010 - 16:00

online
Autor
Beiträge 34484
1504
Antwort von matata | 01.05.2010 - 16:28
http://www.teachsam.de/deutsch/d_schreibf/schr_schule/txtwied/inh/inh_bsp_0.htm


http://www.teachsam.de/pro/pro_fleisch/urban_96_1.htm

http://www.teachsam.de/pro/uba_pro/fleisch_ub/urbvieh1.htm

http://www.teachsam.de/deutsch/d_schreibf/schr_schule/txtwied/inh/txt/sac_txt/inh_sac_txt_1.htm

http://www.lektueretipp.de/html/body_inhaltsangabe.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 5739
77
Antwort von brabbit | 01.05.2010 - 16:31
Bei einer Inhaltsangabe, gibt es nicht nur eine "gute Lösung". Meistens sind selbstverfasste Texte besser als die Musterlösungen.


Kannst ja mal deine Inhaltsangabe und den Link der Reportage rein stellen, damit wir deine Arbeit korrigieren und bewerten können :)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Liz2910 (ehem. Mitglied) | 01.05.2010 - 19:16
Reportage/Zeitungsartikel?

www.stern.de
www.spiegel.de
www.welt.de
www.guardian.co.uk.
etc.pp.

Man man man, will niemand mehr selbst arbeiten?


Autor
Beiträge 163
0
Antwort von lanor | 01.05.2010 - 20:46
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :)

Aber die Lösungen sollten auch vorhanden sein. (zitiert)

Meinst du Spiegel stellt Inhaltsangaben über ihre Reportagen im Internet?


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Liz2910 (ehem. Mitglied) | 01.05.2010 - 20:57
Wer imstande ist, die Lösungen selbst anzufertigen, ist klar im Vorteil.

Autor; Titel; Thema; Satz, der die Hauptaussage beschreibt; Inhalt zusammengefasst.


Autor
Beiträge 5739
77
Antwort von brabbit | 01.05.2010 - 21:12
Leichter gesagt als getan. Es ist ja wichtig, dass die Inhaltsangabe, sich nur auf das wichtigste beschränkt. Es ist nicht immer für jeden einfach. Also keine leichte Aufgabe :)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Liz2910 (ehem. Mitglied) | 01.05.2010 - 21:22
Meine Güte. Textmarker. 1. Durchlesen. Mit nem (Blei-)Stift Satzteile oder Wörter markieren, die man nicht verstanden hat.
2. Nochmal lesen. In Sinnabschnitte einteilen. Eventuell die wichtigsten Textstellen mit dem Marker markieren. 3. Die Sinnabschnitte wahlweise betiteln um sich zu orientieren oder "nur" Stichpunkte zu den Abschnitten anfertigen. 4. Die wichtigsten Stichpunkte zusammenfassen und voilà.


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Liz2910 (ehem. Mitglied) | 01.05.2010 - 21:25
Die Textteile, die man nicht versteht, sollte man nachschlagen. Und wers elektronisch macht: Es gibt auch Unterlegungsmöglichkeiten/eine Notizfunktion in Word/im Acrobat Reader, etc.
Leider braucht es dazu Arbeit.


Autor
Beiträge 163
0
Antwort von lanor | 01.05.2010 - 22:39
Ich möchte jetzt nicht mit dir wegen so einer Kleinigkeit streiten jedoch schreibe ich am Montag meine Abschlussprüfungen und habe alle Sachtexte, die ich hatte aus diversen Quellen, bearbeitet. Um zusätzlich was zu lernen, möchte ich andere Sachtexte bearbeiten, von denen ich auch die Lösungen weiß. Denn wenn ich eine Inhaltsangabe schreibe, kann es sein, dass ich etwas zu tiefgründig formuliert habe oder sonstwas und durch eine Lösungsvorlage kann man sich verbessern, im Ausdruck so wie im Grammatik und Rechtschreibung und letzendlich weiß man, was überflüssig war und was net.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: