Menu schließen

Praktikumsbericht..etc..|ist er gut|..verbesserung....

Frage: Praktikumsbericht..etc..|ist er gut|..verbesserung....
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
78
Hi Com.
Hab grad mit meinem Praktikumsberichtr angefangen....
Bitte korigieren...:)

ch habe mir überlegt, das Praktikum in einem Handwerklichen Bereich zu absolvieren.Ich habe mir den Beruf Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik ausgesucht, doch die Suche erwies sich generell schwer.
Ich hatte zunächst mich bei der Firma ESSMANN GmbH & Co KG beworben.Die Firma nahm meine Bewerbung freundlich an und teilte mit mit, das der Zeitraum des Praktika geprüft werden muss. Nach eigenen Tagen bekam ich ein Brief von der Firma. In dem Brief stand, dass die Firma sich sehr freut, dass ich mich gerade da bewerbe, doch die Prüfung sollte noch paar Tage dauern. Nach dem netten Brief war ich aber schon sicher das ich das Praktikum bekomme. Leider lag ich falsch. Nach ein paar Tagen kam ein Brief an. In dem Brief stand, dass in diesem Zeitraum kein Praktikum durchgeführt wird. Ich war sehr enttäuscht, musste aber schnell handeln, da das Praktikum bald begann. Ich schaute mich weiter um und telefonierte mit jeder Firma die ich finde konnte. Es klappte einfach nicht. Entweder war der Praktikantenstelle besetzt oder die Firma bat einfach kein Praktikum an. Nach einer kurzen Zeit bin ich auf auf ein Dentallabor gestoßen. In diesem Betrieb wird Zahnersatz hergestellt. Sofort nahm ich Kontakt auf.
Und es klappte tatsächlich, der Praktikumsplatz gehörte mir.







LG
____
:)
Frage von mannschwert (ehem. Mitglied) | am 28.04.2010 - 18:17

 
Antwort von GAST | 28.04.2010 - 18:19
Ich denke, das meiste davon lässt du weg.

Es geht nicht so sehr um die Praktikumssuche, sondern um einen Bericht vom Praktikum.


Autor
Beiträge 0
78
Antwort von mannschwert (ehem. Mitglied) | 28.04.2010 - 18:21
ja schon aber Mein Lehrer sagte wir sollen kreativ sein...und alles mögliche(nüzbahre)reinschreiben..=)


Autor
Beiträge 35269
1596
Antwort von matata | 28.04.2010 - 18:27
Ich hatte mir überlegt, das Praktikum im handwerklichen-gewerblichen Bereich zu absolvieren.Ich habe mir dann den Beruf des Verfahrensmechanikers für Kunststoff- und Kautschuktechnik ausgesucht, doch die Suche eines entsprechenden Praktikumsplatzes erwies sich generell als schwer. Ich hatte zunächst mich bei der Firma ESSMANN GmbH & Co KG beworben.Die Firma nahm meine Bewerbung freundlich an und teilte mir mit, dass der Zeitraum des Praktikikums noch geprüft werden müsse.. Nach eigenen Tagen bekam ich einen Brief von der Firma, in dem stand, dass die Firma sich sehr freue, dass ich mich gerade da bewerbe, doch die Prüfung des Termins sollte noch paar Tage dauern. Nach dem netten Brief war ich aber schon sicher, dass ich die Praktikumsstelle bekommen würde. Leider lag ich falsch. Nach ein paar Tagen kam wieder ein Brief an. Diesmal hiess es, dass in diesem Zeitraum kein Praktikum durchgeführt werde. Ich war sehr enttäuscht, musste aber schnell handeln, da der Praktikumstermin schon bald war.. Ich schaute mich weiter um und telefonierte mit jeder Firma, die ich finde konnte. Es klappte einfach nicht. Entweder war die Praktikantenstelle besetzt oder die Firma bot einfach kein Praktikum an. Nach einiger Zeit bin ich auf auf ein Dentallabor gestoßen. In diesem Betrieb wird Zahnersatz hergestellt. Sofort nahm ich Kontakt auf.
Und es klappte tatsächlich, der Praktikumsplatz gehörte mir.

Ich finde diesen Text übrigens wichtig für deinen Praktikumsbericht. Man kann daran sehen, dass du einiges unternehmen musstest, um zu einem Praktikumsplatz zu kommen, und dass man dabei schon einmal enttäuscht werden kann.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
78
Antwort von mannschwert (ehem. Mitglied) | 28.04.2010 - 18:33
WOOOW.....Dankeschön hört sich echt super an!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: