Menu schließen

Nigeria

Frage: Nigeria
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 232
0
Referat Nigeria


Merkmale des Entwicklungslandes

Vegetation + Klima (Sahelzone)

Desertifikation
!
!
!
Probleme

Wie erfolg Hilfe ?
Frage von Nora80 | am 14.04.2010 - 21:03


Autor
Beiträge 371
3
Antwort von den_letz | 14.04.2010 - 21:04
Wie
kommt man auf die idee ein referat über Nigeria zu schreiben


Autor
Beiträge 232
0
Antwort von Nora80 | 14.04.2010 - 21:10
Wie müssten ein Land in den Sahelzone wählen deswegen ;)


Autor
Beiträge 146
0
Antwort von Hallu88 | 14.04.2010 - 21:11
ich finde das thema interessant, aber helfen kann ich dir nicht. vielleicht einfach mal in die bibliothek und ein passendes buch ausleihen & wenn das nichts für dich ist musst du eben googlen. ;)


Autor
Beiträge 371
3
Antwort von den_letz | 14.04.2010 - 21:14
Frag doch mal wiki.dort gibt es bestimmt auch interessante links


Autor
Beiträge 232
0
Antwort von Nora80 | 14.04.2010 - 21:37
Sind die hier schon mal richtig =?

1.Merkmale des Entwicklungslandes
Entwicklungsland Nigeria

Alle wirtschaftlichen und sozialen Kennzahlen weisen Nigeria als Land am unteren Ende der Entwicklungsskala aus: Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt nur 45 Jahre (in Deutschland 78 Jahre), die Säuglingssterblichkeit liegt bei 98 von 1000 Geburten (in Deutschland 4 von 1000). Nur 59 Prozent der nigerianischen Frauen und lediglich 74 Prozent der Männer können lesen und schreiben. 60 Prozent der Bevölkerung haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, 38 Prozent keinen Zugang zu sanitären Einrichtungen wie Toiletten und Abwassernetzen. Das Bruttonationaleinkommen pro Einwohner lag 2003 bei 350 US-Dollar (in Deutschland 25 270 US-Dollar). Im Schnitt müssen Nigerianer mit weniger als einem US-Dollar pro Tag auskommen und leben daher laut Definition der Vereinten Nationen (VN) in absoluter Armut. Insgesamt liegt Nigeria beim Human Development Index, dem Index der menschlichen Entwicklung (ebenfalls von den VN ermittelt), auf Rang 151 von 177 bewerteten Staaten (2004).

Vegetation + Klima (Sahelzone)

Vegetation in der Sahelzone

Als Sahelzone oder Sahel bezeichnet man den Streifen des afrikanischen Kontinents, der im Osten durch das rote Meer, im Westen durch den Atlantik, im Norden durch die Trockenwüste Sahara und im Süden durch anschließende Feuchtsavannen begrenzt wird. In der Sahelzone liegen unter anderem Länder wie Senegal, der Sudan und Teile Äthopiens, also einige der ärmsten Länder der Welt.
Das Klima in der Sahelzone

Etwa 10 Monate des Jahres bilden in diesem Gebiet die Trockenzeit, nur etwa 2 sind niederschlagsreich. Vor allem im Norden der Sahelzone ist das Klima heiß und trocken; wie in der Sahara, die sich nördlich anschließt, verdunstet der Regen oft schon bevor er den Boden erreicht (arid). Richtung Süden werden die Niederschlagszahlen höher und die Regenzeiten sind länger, hier ist die Verdunstungsleistung der Sonne nur in einigen Monaten höher, als die fallende Wassermenge (semiarid). Die Jahresdurchschnitts-Temperatur liegt bei über 20°C.

Desertifikation

Desertifikation oder fortschreitende Wüstenbildung bezeichnet die Verschlechterung des Bodens in relativ trockenen (ariden, semiariden und trocken sub-humiden) Gebieten, die durch unterschiedliche Faktoren einschließlich Klimawandel und menschlicher Aktivitäten herbeigeführt wird.[1] Diese Bodendegradation bewirkt die Ausbreitung bzw. Entstehung von Wüsten oder wüstenähnlichen Verhältnissen. Die meist vorgelagerte Entwicklungsstufe der Steppenbildung wird als Versteppung bezeichnet.


Für Probleme nehme ich Trinkwasser,ärztliche Versorgung und Bildung wo finde ich dazu infos ?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Erdkunde-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Erdkunde
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: