Menu schließen

Grenzverhalten bei e-Funktionen

Frage: Grenzverhalten bei e-Funktionen
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 0
59
ist limes bei e-Funktionen, wenn x gegen -Unendlich läuft immer +0?

und muss da +0 stehen oder reicht auch 0? wo ist der Unterschied zwischen +0 und 0?^^
Frage von donytoni (ehem. Mitglied) | am 04.04.2010 - 21:28


Autor
Beiträge 909
2
Antwort von 0_0 | 04.04.2010 - 21:33
sag mal, nimm geheimer nicht für immer als dein vorbild


immer bestimmt nicht, es kommt ja darauf an wie die funktion genau aussieht....kann ja auch z.b. 1/e^x sein, da wäre es 0

"wo ist der Unterschied zwischen +0 und 0"

oh jeh...


Autor
Beiträge 909
2
Antwort von 0_0 | 04.04.2010 - 21:35
achso du meintest ja 0, trotzdem nein


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 04.04.2010 - 21:37
top beitrag..

Zitat:
immer bestimmt nicht, es kommt ja darauf an wie die funktion genau aussieht....kann ja auch z.b. 1/e^x sein, da wäre es 0

und wenn es ausschließlich um ganzrationale Funktionen geht?


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 04.04.2010 - 21:37
Wenn du lim (x-> -unend.) e^x betrachtest, ist der Grenzwert 0+, das ist richtig.
Sieht die Funktion anders aus, kann die Aussage falsch sein.

Zitat:
wo ist der Unterschied zwischen +0 und 0?

Der Unterschied besteht nur in der Menge der Informationen:
Sagst du: "Grenzwert für x gegen -unend ist 0" sagst du nur, wie der Grenzwert auf dieser Seite ist.
Sagst du jedoch: "der Grenzwert für x gegen -unend ist 0+" sagst du zusätzlich noch, dass du dich asymptotisch von oben annäherst.


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 04.04.2010 - 21:40
wieso ist bei der Funktion

f(x)=e^x(x^2-4)
limes bei f(x), wenn x gegen -Unendlich läuft +0?


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 04.04.2010 - 21:42
und woran erkennt man +0 -0 oder einfach nur 0 bei Limes mit e-Funktionen?

ist denn bei jeder ganzrationalen Funktion egal wie die aussieht so lange ein e^x enthalten ist limes bei x gegen -unendlich fx=0 ?


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 04.04.2010 - 22:49
hat sich erledigt
__________________

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: