Menu schließen

Hebelgesetz: Kraft gesucht

Frage: Hebelgesetz: Kraft gesucht
(10 Antworten)

 
könnt ihr mir bidde helfen ich versteh das einfach net diese frage:
in der 6.
etage wird die kiste mit hilfe eines 5 m langen brettes um einen meter auf das arbeitsgerüst gehoben. welche kraft wird dazu mindestens benötig ?
bidde helf mir darüber schreib ich morgen eine arbeit...
GAST stellte diese Frage am 29.11.2009 - 21:30

 
Antwort von GAST | 29.11.2009 - 21:31
bidde
helft mir biiiiidddeeee


Autor
Beiträge 711
0
Antwort von Hawk | 29.11.2009 - 21:33
wenn ich die frage richtig verstanden habe, handelt es sich um einen rechtwinkligen dreieck, wo hypothenuse 5 m lang ist und einer der katheten 1 m lang. Kiste wird entlang der hypothenuse bewegt, dabei wirkt die gewichtskraft F = mg. Das die ebene aber geneigt ist, musst du ein bisschen ueberlegen ;)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von ulrmic (ehem. Mitglied) | 29.11.2009 - 21:34
keine panik ;)

das hat was mit den hebelgesetzen zu tun kraft1*abstand1=kraft2*abstand2

abstand1=1m
kraft1= gewichtskraft der kiste

abstand2=5m
kraft2= aufzuwendende kraft, um die kiste mit dem hebel hochzuheben


du must nur noch sagen wie schwer die kiste ist, dann lässt sich das auch berechnen

 
Antwort von GAST | 29.11.2009 - 21:35
danke .... das ihr mir geholfen habt


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von ulrmic (ehem. Mitglied) | 29.11.2009 - 21:37
ahh stimmr frage falsch verstanden, mein vorposter hatte recht

 
Antwort von GAST | 29.11.2009 - 21:38
wie muss ich denn das berechnen ?

 
Antwort von GAST | 29.11.2009 - 21:40
wer hat denn nun recht?


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von ulrmic (ehem. Mitglied) | 29.11.2009 - 21:50
nun du hast ja die überschrift wieder in Hebelgesetze geändert, wenn es sich wirklich um Hebelgesätze handelt dann hab ich recht, wenn es sich um Kräfteparallelogramme (blos eine vermutun gvon mir) handelt dann er (hawk)^^

egal wer rech hat, müssen wir die Masse, doer die Gewichtskraft der Kiste wissen


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 29.11.2009 - 21:51
was hat das alles mit der 6. etage zu tun? :D
wird das 5m lange brett als hebel eingesetzt oder als schiefe ebene? (welches thema habt ihr grad?)
wenn 2., dürft ihr die reibung vernachlässigen?

 
Antwort von GAST | 29.11.2009 - 21:56
wir haben das thema der hebel ...
ich weiß es auch nicht unser lehrer den wir hamm is sowieso blöd der erklärt das nicht imma nur manschma .... der is richtig doof

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Hebelgesetz - Stabhochsprung
    kann mir bitte jemand das Hebelgesetz am Beispiel vom Stabhochsprung erklären
  • Kraft
    Ein Mann führt zwei Hund spazieren. Der eine Hund zieht mit der Kraft F1= 15 N, der Andere senkrecht dazu mit der Kraft F2=10 N..
  • Kräftezerlegung am Keil
    https://i.imgur.com/CCr70Sd.jpg Hallo Menschen! Ich habe eine Frage: Ein Keil(Seiten 20 cm, Rücken 5 cm) wird mit einer Kraft ..
  • Kraft: Zugkraft von 2 Hunden
    Also ich habe in Physik Hausaufgaben bekommen, bin in Klasse acht und wir haben das Thema Kraft und Masse... Hier die Aufgabe..
  • Kraft: Wie viel Kraft ist nötig für diese Steigung?
    geg.: steigung 15% mü h = 0,6 mü gl.=0,5 m=30 kg Frage: mit welcher kraft muss nach oben bzw nach unten gezogen werden?
  • Physik-Kraft
    Ich habe folgendes Bild: Zwei Newtonmeter sind an ihren Enden ineinander verhakt und ziehen in entgegengesetzte Richtungen mit ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: