Menu schließen

Referat: Die Mechanik

Alles zu Dichte, Druck und Volumen

Physik


Die Mechanik
Eigenschaften der Körper: Jeder Körper besteht aus Stoff
Als Körper bezeichnet man in der Physik alle Gegenstände der Umwelt!
Stoff Körper die aus diesem Stoff bestehen
___________________________________________
Eisen Schraube, Nagel
Holz Stuhl, Tisch
Kunstoff Lineal, Stifft
Papier Buch, Block
Aluminium Tor, Löffel
Körper Stoff aus dem der Körper besteht
Messer Stahl, Plaste
Löffel Aluminium
Taschenrechner Kupfer, Kunstoff
Bilderrahmen Aluminium, Holz, Eisen
Wo ein Körper ist kann gleichzeitig kein anderer sein.
Das Volumen
Jeder Körper nimmt einen bestimmten Raum (Volumen) ein.
Das Volumen eines Körpers gibt an, wie groß der Raum ist den dieser Körper einnimmt.
Formelzeichen: V
Einheit: m3, cm3, mm3
1l = 1dm3
Übung
1m3 = 1000l
1cm3 = 1 ml
Volumen bestimmung unregelmäßiger Körper
Gibt eine Differencmethode: Messbecher mit Wasser - Wasserstand wird abgelesen - Stein wird rein getaucht - Wasserstand wird nochmals gelesen - Differenc wird berechnet
2 Methode ist das Überlaufen: Wasser ist im Messbecher bis zum rand gefüllt (Messsbecher mit Rohr) - Köper wird eingetaucht - unterm Rohr steht ein anderer Messbecher - Übergelaufenes Wasser wird abgemessen
Ruhe und Bewegung
Das Auto ist in Bewegung im bezug auf den Baum.
Der Fahrer ist in Ruhe im bezug auf das Auto.
Ein Körper bewegt sich bewegung wenn er seinen Ort gegenüber seinem Bezugskörper nicht ändert. Ein Körper befindet sich in Ruhe wenn er im bezug auf seinem Bezugskörper seinen Ort nicht ändert.
Bsp: Das Fahrad bewegt sich im bezug auf die Kiste.
Der Fahrer ist im bezug auf das Fahrad in Ruhe
Bewegungsarten
geradlinige B. Kreisbewegung Schwingung
_____________________________________________________
Auto auf grader Straße die Erde Pendel
Fahrad ------- Riesenrad Glocke
Roller -------- Kreisel Schaukel
Die geradlinige Bewegung
gleichförmig beschleunigt verzögert
________________________________________________________
Körper bewegt sich gleich Körper wir schneller Körper wird langsamer
schnell
________________________________________________________
Bsp.: Erde Auto fährt an Auto bremst ab
Roltreppe
Förderband
Geschwindigkeit
Die geschwindigkeit gibt an wie schnell oder langsam sich ein Körper bewegt.
Formelzeich: v
Einheit: km/h : 3,6 in m/s
m/s mal 3,6 in km/h
Messgerät: Tachometer
Rechnungen: v = Geschwindigkeit
s = Strecke
t = Zeit
v = s : t
t = s : v
s = t mal v
Die Kraft
Kräfte kann man nicht sehen, man kann sie an ihrer Wirkung erkennen.

1. Wirkung: Bewegungsänderung:
z.B. Körper wird schneller
langsamer
ändert seine Richtung
2.Wirkung: Formänderung: plastisch elastisch
z.B. Knete Luftballon
Teig Gummiband
Glas Expander
Die Kraft gibt an wie stark ein Körper auf einen anderen einwirkt. Das Formelzeichen ist F
Messgerät: Federkraftmesser
Einheit : Newton (N)
100g = 1 N
Kraftdarstellung
1. Kräfte haben gleiche Richtungen
2. Kräfte haben entgegengesätzte Richtungen
3. Kräfte bilden einen Winkel
Masse
Formelzeichen: m
Einheit: kg, mg , g
Messgerät: Waage ( Küchenwaage, Balkenw.und Fahrzeugw.)
Die Masse eines Körpers gibt an wie träge dieser ist.
Trägheit von Körpern
- Anfangs Pasition : Ruhe
- Plötzliches anfahren : Klotz fällt nach hinten
Ausgangs Position: ruhige Fahrt
Plötzliches abbremsen: Klotz fällt nach vorne
Wirkt auf einen Körper der sich in Ruhe oder Bewegung befindet eine Kraft ein, so setzt dieser Körper ihm eine Widerstand entgegen. Diese Eigens. des Körpers nennt man Trägheit.
Dichte
Die Dichte kennzeichnet aus welchem Stoff ein Körper ebsteht.
Dichte = Masse : Volumen
Einheit: g mal cm-3 oder kg mal m-3
Formelzeichen: komisches L
Rechnung: L = Dichte
m = Masse
V = Volumen
L = m : V
m = L mal V
V = m: L
Inhalt
Bei der Datei handelt es sich um die Mechanik in der Physik. Hierbei habe ich etwas zur Dichte, Masse,Geschwindigkeit, Eigenschaften,Volumen und noch weiteren geschrieben (559 Wörter)
Hochgeladen
30.05.2002 von unbekannt
Schlagwörter
Mechanik | Dichte | Körper | physik | eigenschaften | volumen | dichtebestimmung | geschwindigkeit | Volumenbestimmung unregelmäßiger Körper | bestimmung | kraft | kraftdarstellung | formeln
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.3 von 5 auf Basis von 57 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.3/5 Punkte (57 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Physik-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Dichte, Druck und Volumen"
236 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Die Mechanik", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D3531-Mechanik-Physik-Kraefte-Geschwindigkeit-Beschleunigung.php, Abgerufen 20.08.2019 09:21 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: