Menu schließen

Informatik Hü über VBA in Excel

Frage: Informatik Hü über VBA in Excel
(9 Antworten)


Autor
Beiträge 0
7
Hey Leute

Wir haben von unserem Info Lehrer eine merkwürdige Hausübung bekommen.
Es geht um VBA (Visual Basic Editor) in Excel
Die geht so:
(Thema Schleifen)
Man schreibe in die ersten 15 Zeilen der ersten Spalte das Wort "Hallo". Ein netter Effekt ergibt sich,wenn man der Eigenschaft Interior.Colourindex den Wert i zuweist.Wie hoch kann i werden bevor es zu einem Laufzeitfehler kommt?
Kann irgendeiner von euch mir helfen?
Frage von TenTop (ehem. Mitglied) | am 14.11.2009 - 21:35


Autor
Beiträge 613
6
Antwort von Franky1971 | 16.11.2009 - 09:18
ich kann mir vorstellen,
dass i >= 57 ein Problem verursachen könnte, da ich meine zu glauben, dass der Colourindex nur von 0 ... 56 definert ist. Aber wie gesagt, da gebe ich keine Gewährleistung ;-)


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von TenTop (ehem. Mitglied) | 17.11.2009 - 12:16
Ja ist klar aber wie geht das mit dem "Ein netter Effekt ergibt sich,wenn man der Eigenschaft Interior.Colourindex den Wert i zuweist"
wie kann ich das in einem VBA Excel darstellen?


Autor
Beiträge 613
6
Antwort von Franky1971 | 17.11.2009 - 12:24
Deine Frage war doch:
"Wie hoch kann i werden bevor es zu einem Laufzeitfehler kommt?"


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 17.11.2009 - 12:24
So wie es oben steht. Du belegst die Zelle einfach mit interior.colorindex = i und definierst i = 0 To 56. Auf diese Art wird "Hallo" in allen Farben dargestellt. Und ein Overflow tritt bei i = 57 auf, nicht bei i >= 57

PS: [color 0] ist nicht definiert, vielmehr ist es der Defaultwert. Weiß wäre [color 2], es beginnt bei 1, also schwarz.


Autor
Beiträge 613
6
Antwort von Franky1971 | 17.11.2009 - 12:28
na ich habe auch geschrieben, das bei i >= 57 ein Problem auftreten könnte ... dass der Laufzeitfehler bei i = 57 auftritt, versteht sich von selbst, da Du ja gar nicht bis i > 57 kommen kannst.


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 17.11.2009 - 12:32
Zitat:
dass der Laufzeitfehler bei i = 57 auftritt, versteht sich von selbst, da Du ja gar nicht bis i > 57 kommen kannst.
Würdest du es andersherum schreiben wäre die Erklärung logisch, denn man ereicht erst i = 57 und dann i > 57 Ist aber egal, hauptsache es ist verständlich dass das Makro an der Stelle abbrechen muss.


Autor
Beiträge 613
6
Antwort von Franky1971 | 17.11.2009 - 12:37
schau mal auf der Seite "http://www.mvps.org/dmcritchie/excel/colors.htm" ... vielleicht hast Du damit schon einen Ansatz, wie Du die Schleife programmieren könntest ... viel Spaß


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von TenTop (ehem. Mitglied) | 18.11.2009 - 20:05
OK Danke für eure Hilfe


Autor
Beiträge 613
6
Antwort von Franky1971 | 18.11.2009 - 20:23
bitte, aber es würde mich auch freuen, was denn reell als Fehlermeldung kommt ... vielleicht kannst Du das ja posten

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Informatik-Experten?

23 ähnliche Fragen im Forum: 2 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Informatik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • RGP Funktion in Excel
    Kann mir jemand die RGB-Funktion in Excel erklären!
  • Graphen erstellen mit Excel
    Hey ich hoffe ihr könnr mir da weiter helfen: also hab jetzt bestimmte werte die von einander abhängig sind x-werte: y-Werte..
  • Word und Excel 2003
    Suche Lernprogramme für Kinder (11-12 Jahre), die nur geringe Grundkenntnisse in Word und Excel haben - aber mit Lösungen und ..
  • Funktionen online erstellen/ excel
    Hallo ihr lieben! Ich muss für ein Physik-Protokoll eine Funktion erstellen, jedoch weiß ich nicht wie :/ Könnte mir jemand ..
  • Kein Plan von Excel!? :(
    Bin jetzt in der 11. Klasse und wir haben gerade Thema Excel in Info. Ich komm damit überhaupt nicht klar.. die ganzen Formeln ..
  • Excel
    Hallo Leute, ich brauch dringend eure Hilfe. Ich hab eine Aufgabe bei Excel. Mein Ziel ist eine bestimmte Nummer ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: