Menu schließen

Außen Politik von Napoleon Bonaparte

Frage: Außen Politik von Napoleon Bonaparte
(2 Antworten)

 
hi, ich muss etwas über die außen politik von Napoleon schreiben und wollt fragen wie mein text geworden ist. Sollte ich was weglassen oder noch etwas hinzufügen es?

Es sollte so lang sein wie ein 10 min vortrag. Danke im vorraus

Der 2. Koalitionskrieg verursachte das Frankreich außenpolitisch schwach geworden war und musste dadurch seine Errungenschaften wie Italien und Teile der Schweiz abgeben.
Als Napoleon Bonaparte aus seiner ägyptischen Expedition nach Paris kehrte wurde er als Volksheld gefeiert, dabei spielte das Scheitern der Expedition kaum eine Rolle. Viele Bürger erhofften sich von ihm militärische Erfolge und die Wiederherstellung des Friedens in der Außenpolitik.
1799 kam Napoleon Bonaparte an die Macht und stieg zum General auf. Dies hatte zur Folge, dass das Bürgertum auf poltische Freiheiten und auf Mitspracherecht verzichten musste.
Dadurch wurde Napoleon Alleinregent mit fast unbeschränkten Befugnissen.
Napoleon Bonaparte verschaffte sich allgemeinen Respekt durch sein energisches Auftreten und durch seine erfolgreichen Feldzüge.
Sein Ziel war die Vormachtstellung für Frankreich auf dem europäischen Kontinent.
Dies gelang ihm durch Kriege, Bündnis- und Wirtschaftspolitik, dies führte dazu das GB gegen Frankreich Koalitionen bildetet.
1803-1806 gestaltet Napoleon Deutschland neu. Die alten Kleinstaaten verschwanden und mussten teilweise Napoleon, wegen dem Rheinbund unterstützen.
Im 3. Koalitionskrieg 1805 gewann Napoleon die Schlachten gegen die Österreicher und die Russen in Ulm und Austrelitz.
1806 verkündet Napoleon die Kontinentalsperre gegen GB.
Im 4. Koalitionskrieg 1806/1807 siegte Napoleon über Preußen bei Jena und Auerstedt und zog in Berlin ein.
1807 schlossen Frankreich und Russland den Frieden von Tilsit.
Im 5. Koalitionskrieg 1809 muss Osterreich sich Napoleon unterordnen und Napoleon heiratet Marie-Louise von Österreich.
1812 zog Napoleon mit der „Grande Armée“ nach Russland und drang bis nach Moskau ein. Nach der Verbrennung von Moskau musste Napoleon durch den Überraschung‘s Angriff von den Russen den Rückzug antreten, und verliert dabei fast die gesamte Armee. Als Russland weiter nach Westen vorrückt schließt sich Preußen Russland an und es kommt zu Volksaufständen.
1813 bilden Russland, Preußen, GB und Österreich eine Allianz gegen Frankreich. Vom 13. – 16. Oktober kam es zum Völkerschlacht bei Leipzig. Dies war die Niederlage von Napoleon.
1814 kapituliert Napoleon und unterschreibt den Frieden von Paris. Napoleon wird Fürst auf Elba.
Als Napoleon wieder von den Unruhen in Frankreich hörte ging er zurück und stellte ein Heer um die einzeln Gegner nacheinander zu schlagen. Nach 2-3 Schlachten griff Napoleon in Waterloo die alliierte Armee von Wellington an durch die Unterstützung preußische Truppen gelang es Wellington Napoleon zu besiegen.
Auf Beschluss der Alliierten wurde Napoleon nach St. Helena verbannt.
GAST stellte diese Frage am 08.11.2009 - 21:39

 
Antwort von GAST | 08.11.2009 - 22:14
möchte
keiner meinen text lesen:( und vorschläge geben?


Autor
Beiträge 1172
1
Antwort von nolle | 08.11.2009 - 22:25
habe keine lust den ganzen text zu lesen aber kann die bereits sagen, dass du am anfang schon den zeitpunkt und die koalitionsgegner erwähnen müsstest ;)
den rest dürfen ander lesen ich gehe jtz langsam heia machen :D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Zeitleiste zu Napoleon Bonaparte?
    Hallo :) Ich muss für Geschichte eine Zeitleiste anfertigen, die biografische Daten zu Napoleon Bonaparte enthält, sowie ..
  • Napoleon Bonaparte
    Handelt es sich bei Napoleon um einen Tyrannen oder einen Erlöser ?
  • Napoleon, Erbe der Revolution?
    Hey hoo :) Also ich hab mal ne Frage zu Napoleon und zwar ist die Fragestellung:"Napoleon Bonaparte, Erbe der Revolution..
  • Napoleon Bonaparte
    Hallo. Weil ich bei der Latein-Arbeit krank war und mein Lehrer sehr Geschichtsfixiert ist, darf ich jetzt anstelle der Arbeit..
  • Napoleon
    Warum hat Napoleon gesagt: das ist gut David, du hast meinen Geschmack vollkommen getroffen?
  • Geschichte--> Napoleon
    hallo leute könnt ihr mir sagen was di Folgen der Besetzung deutscher Gebiete durch Napoleon sind vielleicht habt ihr ja ne ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: