Menu schließen

Mitochondrien: Typen, Funktionen

Frage: Mitochondrien: Typen, Funktionen
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 0
13
Hey, für ein Bioreferat brauchen wir die Funktionen der verschiedenen Mitochondrientypen (Tubuli-Typ, Christae-typ und Sacculi-Typ). Wäre echt nett, wenn ihr uns helfen könntet!
Frage von Sunny-Amo (ehem. Mitglied) | am 28.10.2009 - 17:11


Autor
Beiträge 40205
2101
Antwort von matata | 28.10.2009 - 17:13
Hilferufe brauchen wir keine hier im Forum.
Es suchen ja alle Hilfe. Solche Hilfeschrei gelten als ungültige Titel und können verwarnt werden.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von Andy17.3 (ehem. Mitglied) | 28.10.2009 - 17:20
http://tinyurl.com/yfacdd4


Autor
Beiträge 387
5
Antwort von Vey | 28.10.2009 - 17:27
Du verwechselst da was! Christae und Tubuli sind TEile EINES Mitochondriums! Durch Doppelmembran werden zwei KOmpartimente zum Aufbau des Protonengradienten geschaffen, den du später bei der Atmung unbedingt brauchst! Bei der Atmungskette, die an der inneren Membran des Mitochondriums stattfindet werden bei Redoxschritte Protonen in den Intermembranraum gepumpt. Also hast du ein Überschuss an H+-Ionen! ATPase nutzt diesen Gradienten zur Phosphorylierung von ADP !

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: