Menu schließen

Mathe :(

Frage: Mathe :(
(30 Antworten)


Autor
Beiträge 1052
1
Hi brauche dringend Hilfe, denn ich schreibe nach den Ferien (noch eine Woche) ne Matheklausur..


#bitte Korrigieren
Frage von WaYnee | am 19.10.2009 - 17:40

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 17:43
Aufgabe c ist falsch,
da man keine Summen kürzen darf!

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 17:46
ich komm auf

1/3a³

aber glaub net, dass es richtig is ^^


Autor
Beiträge 1052
1
Antwort von WaYnee | 19.10.2009 - 17:47
:D, ok danke, aber die ersten beiden sind richtig?

und hat noch jemand das ergebnis, bzw. den weg bei c)?

:)

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 17:50
Also, ja die 1+2 ist richtig.
Und bei mir kommt auch das selbe raus.

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 17:51
ICh würde bei c) einfach a^8 ausklammern und dann rauskürzen.

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 17:56
dann könnte mein ergebnis doch stimmen xD


Autor
Beiträge 1052
1
Antwort von WaYnee | 19.10.2009 - 18:21
ok bitte nochmal korrigieren ^^
## in der dritten zeile bei d) diese "dicke" klammer soll weggestrichen sein- :)

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 18:28
was ist denn a²-b²+a²-b²?

bei c) hast du eine 6 vergessen.


Autor
Beiträge 1052
1
Antwort von WaYnee | 19.10.2009 - 18:37
ach mist, ich hab mich da wohl `verdacht` :D ,
das sind 2a²-2b² ,
aber wie rechne ich dann weiter? oder kommt dann
(2a²-2b²)*(a-b)^t-1 raus?

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 18:39
kannst noch so umschreiben:
2a²-2b²=2(a²-b²)=2(a+b)(a-b)

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 18:42
Bei der c) kannst du auch noch (5+6a) unten im Nenner ausklammern:
(5+6a)/[(5+6a)(3a³)]
dann kürzen
und 1/3a³ kommt dann raus.


Autor
Beiträge 1052
1
Antwort von WaYnee | 19.10.2009 - 18:58
hä was hab ich dann falsch gmacht


 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 19:00
wie kommst du auf 3a³+3a³?

es ist 3a³*(5+6a)=15a³+18a^4


Autor
Beiträge 1052
1
Antwort von WaYnee | 19.10.2009 - 19:01
boah das ist doch blöd :( im nachhinein sehe ich es auch, aber so die arbeit werde ich verhauen -.-


Autor
Beiträge 1052
1
Antwort von WaYnee | 19.10.2009 - 19:12


######sorry wenn ich damit nerve aber das ist mir wichtig ^^

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 19:17
bei m) solltest du die brüche erst gleichnamig machen.
bei i) sehe ich keinen fehler. könntest aber vielleicht noch weiter vereinfachen.


Autor
Beiträge 1052
1
Antwort von WaYnee | 19.10.2009 - 19:35
danke dass du mir so hilfst (die anderen natürlich auch) ^^

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 19:47
jo, bei g) könntest du noch b) ausklammern

und vergiss nicht die definitionsmenge anzugeben.


Autor
Beiträge 1052
1
Antwort von WaYnee | 19.10.2009 - 19:56
oO die definitionsmenge haben wir bei dem thema nie gemacht :D

 
Antwort von GAST | 19.10.2009 - 19:58
und deshalb schreibst du auch bei a) a<>0 dazu?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Mathe Klasse 11
    http://i.imgur.com/JLCd0Qi.jpg Hey , kann mir jemand helfen in Mathe? Ich bin eine echte Niete in Mathe und verstehe die ..
  • ZAP Mathe.
    hey leute ich bräuchte mal eure hilfe in ner mathe aufgabe da ich morgen meine mathe zap schreibe ;D. unzwar muss ich von einem..
  • Wer hat dieses Jahr ZAP in Mathe schon geschrieben?
    Hallo, ich schreibe Morgen ZAP in Mathe. Ich wollte mal diejenigen fragen, die schon ZAP in Mathe hinter sich haben. Wie viele ..
  • Mathe Gleichsetzen
    hey Leute, Ich bin leider nicht sone Leuchte in Mathe...und bin schon seit tagen am lernen, weil wir morgen 4std mathe-klausur ..
  • abiturprüfung mathe 2012 nrw
    Hallo :) weißt vielleicht jemand wie man die Lösungen von der Abiprüfung in mathe GK finden kann?
  • Mathe
    wie kann ich ein foto mit mathe aufgaben hochladen lg
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS:
AUSBILDUNG ODER STUDIUM? Freie Plätze aktuell z.B. bei

> Alle Angebote anzeigen