Menu schließen

Lithium Batterien

Frage: Lithium Batterien
(4 Antworten)

 
Jemand schonmal Modellversuch für Lithium-kupfer gemacht?


Chemikalien: lithium, kupferblech, kupfersulfatlösung
Geräte:: Klemmen und Verbindungskabel,Holzblock,Spannungsmessgerät,Kleinmotor

^^

hab schon im i-net rumgeguckt,finde leider nichts...
Wollt euch fragen, ob ihr diesen versuch schonmal durchgeführt hab.. und wollt wissen, was man dabei so beobachtet

danke
GAST stellte diese Frage am 29.09.2009 - 22:43


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 29.09.2009 - 22:44
Es scheint sich um ein normales Galvanisches Element zu handeln,
wenn ich das richitg sehe. Bloß den Holzblock verstehe ich nicht.

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 22:50
Ja genau, es handelt sich um ein Galvalisches Element. Die Holzplatte ist nur dafür da gewesen, dass wir die LaborTische nicht versaun...
Hm jaa, das Problem ist nur, dass ich die Elektrodenvorgönge bei dem Versuch formulieren soll, was ich nicht kann! Und die Elektrodenreaktionen bei einer Mangan(IV)-oxid batterie mit der annahme dass mangan(III)-oxid entsteht... nur kein plan warum?!

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 22:54
in etwa so: Li+MnO2 -->LiMnO2

oxzahlen bestimmen, teilreaktionen aufstellen.

 
Antwort von GAST | 29.09.2009 - 23:00
achso, danke :)........ich versuchs!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: