Menu schließen

Linearkombination mit 4 unbekannten Variablen

Frage: Linearkombination mit 4 unbekannten Variablen
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 418
0
Hallo...

Ich verzweifel gerade an folgender Aufgabe und wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir erklären könntet, wie ich das am Einfachsten löse...
Ich hab jetzt fast 2 Seiten lang wahllos irgendwas eingesetzt, Additionsverfahren, bla, ES KLAPPT NICHT!

r(20/10/10/60) + s(30/20/10/40) + t(20/20/40/20)+ u(10/30/10/50) = (22/20/25/33)

Also das in Klammern sind die Vektoren und so... Ihr wisst ja, worums geht. Weiß nicht, wie ich das jetzt anders darstellen soll ^^

Ich wär um einen Tipp echt dankbar!
Frage von Aurinko90 | am 23.09.2009 - 17:50


Autor
Beiträge 418
0
Antwort von Aurinko90 | 23.09.2009 - 17:56
Aaaaaaaaaahhhh,
nein! -push, push, push-

 
Antwort von GAST | 23.09.2009 - 17:56
was ist denn überhaupt die aufgabe?

zeigen bzw. widerlegen, dass sich der vektor (22|20|25|33) als summe der anderen vektoren darstellen lässt?


Autor
Beiträge 418
0
Antwort von Aurinko90 | 23.09.2009 - 18:00
Ja, genau :D

Ich dachte, das erklärt sich bei "Linearkombination" - sorry. Haben bisher nichts anderes gemacht.

Sorry.

 
Antwort von GAST | 23.09.2009 - 18:09
naja, man könnte zeigen, dass die vektoren lineaer unabhängig sind, damit spannen sie automatisch den R^4 auf.

ist aber wohl ein wenig zu schwierig für dich.

wirst wohl um gauß nicht herumkommen.
erst mal würde ich in der ersten spalte nulle reinbringen, außer in zeile 1 natürlich.
dann aus zeile 3+4, spalte 2 zwei nullen reinbringen.
dann kannst du schon in zeile 4 die vorletzte zahl auf 0 bringen und hast die dreiecksform.


Autor
Beiträge 418
0
Antwort von Aurinko90 | 23.09.2009 - 18:10
o.o ......................


Autor
Beiträge 36
0
Antwort von rambo1992 | 23.09.2009 - 18:15
wie sieht denn nen 4-dimensionaler raum aus?
ist ja auch egal... jedenfalls musste gaußverfahren verwenden (1.zeile lassen und dann immer aus der nächsten eine durch additionsverfahren entfernen)


Autor
Beiträge 418
0
Antwort von Aurinko90 | 23.09.2009 - 18:19
Ja, das ist mir klar, aber keine meiner 4 Versionen davon bringt mich weiter... Ist aber nicht so schlimm. Trotzdem danke! Ich werd mir das einfach morgen in der Schule vom Lehrer erklären lassen und fertig.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: