Menu schließen

Stickstoffkreislauf im Ökosystem See

Frage: Stickstoffkreislauf im Ökosystem See
(2 Antworten)

 
HILFE

Ich habe die Aufgabe bekommen eine Beschreibung des Sticksoffkreislaufs im Ökosystem See zu schreiben ! Dabei soll ich alle fachbegriffe einbeziehen :( allerdings weiß ich nicht wo ich anfangen soll, da ich bei dieser Unterrichtseinheit krank war :(
Über hilfe würde ich mich sehr freuen
Vielen Dank
GAST stellte diese Frage am 22.09.2009 - 16:51


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von flo18 (ehem. Mitglied) | 22.09.2009 - 16:56

http://www.zum.de/Faecher/Materialien/hupfeld/index.htm?/Faecher/Materialien/hupfeld/Aufgaben/Oekologie/N-Kreisl-See/N-Kreisl-See.html


Autor
Beiträge 553
5
Antwort von ninazzz | 22.09.2009 - 17:02
Stickstoffkrieslauf :

-Pflanzen und Tiere sterben und sinken zum Seegrund

-Diese organischen Stoffe werden dann zersetzt, wobei Harnstoff und Ammonium-Ionen frei werden

-Die Ammonium-Ionen werden unter anaeroben Bedingungen in alkalischen Gewässern zu giftigem Ammoniak umgesetzt

-In aeroben Gewässern werden Ammonium-Ionen dagegen von nitrifizierenden Bakterien zu Nitrit und weiter zu Nitrat oxidiert

-Unter Sauerstoffarmen Bedingungen entsteht bei der Ammonifikation aus Nitrat wieder Ammonium, bei der Denitrifikation elementarer Stickstoff.

-Elementarer Stickstoff wird aus dem See abgegeben oder von Stickstofffixierenden Mikroorganismen zu Ammonium-Ionen reduziert.

-Ammonium und Nitrat werden von den Pflanzen aufgenommen und diese sterben oder werden von anderen Lebewesen gefressen, die dann auch irgendwann sterben

Anaerob: Lebensvorgänge, die unter Ausschluss von Sauerstoff stattfinden

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: