Menu schließen

Studium.... Hilfe meine Freundin flippt aus.....

Frage: Studium.... Hilfe meine Freundin flippt aus.....
(38 Antworten)

 
Hallo, ne Freundin von mir hat Fachhochschulreife bestanden.
Der Durchschnitt ist aber schlecht, hat glaub ich 3,5 und in englisch ne 5..... Die ist nur noch am flennen, weil sie unbedingt studiern will- ihr Freund studiert ebenfalls.

will ihr Hoffnung machen, hab aber keine Ahnung ob sie wirklich aufgenommen wird.
Wist ihr das? Hat die eine Möglichkeit zu studieren?
GAST stellte diese Frage am 09.07.2009 - 19:42


Autor
Beiträge 49
0
Antwort von moi90 | 09.07.2009 - 19:44
Hat
sie denn wenigstens gute Noten in den Fächern, die sie fürs Studium braucht?

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 19:46
ich hab keine Ahnung was sie studieren will. Ich weis nur, dass sie in Mathe und Physik ne 3 hat und in Chemie ne 2. Ich glaub, die hat selbst keine Ahnung was sie studieren will


Autor
Beiträge 109
0
Antwort von Mastermind134 | 09.07.2009 - 19:47
Guck mal im Internet nach Prominenten oder sogar Berühmtheiten die auch in der Schule nicht so gut waren und die es zu etwas gebracht haben. Das wird sie bestimmt aufmuntern.
Mfg. Mastermind134

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 19:50
Da gibt`s ja nun einiges zu bedenken.

Will deine Freundin studieren, weil ihr Freund studiert? Oder weil SIE studieren will....? In letzterem Fall würde ich jetzt mal ganz uncharmant auf da-hätte-man-sich-vielleicht-mal-rechtzeitig-auf-den-Hintern-gesetzt-und-gelernt hinweisen.

Sie weiß also noch nicht mal, was sie eigentlich studieren will, heult aber rum wegen ihrer mäßigen Noten? Tut mir leid, aber ich versteh das Problem nicht so ganz bzw. befürchte, dass das Problem ganz wo anders liegt. Siehe Hinweis auf den Freund, etwa.

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 19:52
glaub net so. Sie hat eben einen Freund, der studiert-sie will es auch. will ihn auch wegen soetwas nicht verlieren... eigentlich wollte sie Medizintechnik an einer Fh studieren oder so etwas ähnliches. Keine Ahnung. Aufmuntern geht irgendwie net ... (langsam regt die mich auf)


Autor
Beiträge 49
0
Antwort von moi90 | 09.07.2009 - 19:53
@ gremmson du hast recht.
Also das man heuelt weil man nicht das studieren kann, was man gerne möchte würde ich teilweise verstehen. Aber dass man einfach ohne grund heuelt weil man gar nicht weiß was man überhaupt studieren will, ist ein wenig unsinnig.
Sie kann ja Bewerbungen schreiben (wenn sie sich mal entscheidet), mehr als Absage kann sie nicht kriegen also trotzdem einfach mal probieren.

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 19:55
zu gemmson: vll hast du Recht. Aber was soll ich ihr sagen: Hey, komm bewerd dich doch -wird schon gut gehen..

Hát die eigentlich ne Chance einen Studiumplatz zu bekommen?


Autor
Beiträge 750
3
Antwort von tobi18 | 09.07.2009 - 19:56
mach ihr klar das sie mit nem 3,5er durchschnitt fast ausschließlich fächer studieren kann für die es keinen nc gibt, medizintechnik usw. kann sie dann vergessen (denke ich mal), wie heißt denn die fh die ihr freund besucht, geh ma auf die seite und such nach studienmöglichkeiten und suche nach fächern ohne nc vllt. ist für sie was dabei. vllt. tröstet sie das.

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 19:57
Die Zugangsbeschränkungen der FHs in Deutschland sind sehr unterschiedlich, JuliaSTA. Von daher sollte sich deine Freundin erstmal schlau machen, ob sie sich den Zugang tatsächlich vergeigt hat - oder einfach nur an eine andere FH gehen muss als ursprünglich geplant. Auch ein FH-Studium sollte man allerdings nicht unterschätzen. Da wird einem einiges abverlangt. Wenn man dort studiert, nur weil einem nichts Besseres einfällt oder weil der Freund halt auch studiert, fällt man leichter auf die Nase bzw. durch Prüfungen, als wenn man studiert, weil man es selber wirklich will. Das nur mal am Rande. :)

Also: erstmal schlau machen, dann ggf. weiterheulen. ;)


Autor
Beiträge 49
0
Antwort von moi90 | 09.07.2009 - 19:58
Also der bruder meiner Freundin hat auch ein schlechtes Abitur (3,9 glaub ich) gemacht, naja jetzt studiert er Informatik. Also ich denke mal ne chance besteht.

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 19:58
Medizintechnit ist einer ohne NC aber hat die wirklich ne chance. Wie lange muss die wohl warten?


Autor
Beiträge 750
3
Antwort von tobi18 | 09.07.2009 - 20:00
wenn das fach medizintechnik keinen nc hat muss man nicht warten sondern ist sofort dabei, probleme wirds dann aber geben wenns um einschreibungen für die diversen kurse geht.

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 20:01
Julia, ich finde es ausgesprochen lieb und rührend, wie sehr du dich um die Zukunft deiner Freundin sorgst. Aber um ihre Bewerbungschancen bzw. Aussichten muss sie sich -sorry- selber kümmern. Du kannst ihr nicht ihren Hintern hinterhertragen, wenn sie noch nicht mal das mit den Noten selber hinbekommt bzw. gar nicht genau weiß, was und warum sie eigentlich studieren will. Du meinst es nur gut, das ist mir schon klar - und niemand sieht seine Freunde gerne weinen. Du solltest dich aber trotzdem auf`s Trösten beschränken und jetzt nicht anfangen, für sie rumzugooglen bzw. ihr quasi die Bewerbung für einen Studienplatz zu schreiben. Bisschen Eigeninitiative sollte man in dem Alter schon aufbringen. :)

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 20:02
moi90
danke. aber wie lange musste er warten? ich mein Wartesemester?

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 20:05
zu gemmson: du hast vollkommen Recht aber ich bin einfach kein Mensch, der andere im Stich lässt und lügen oder leere Hoffnung möchte ich ihr auch nicht machen. Sonst gibt die mir vll noch die Schuld...
Keine Ahnung-sie hat bisher noch nicht so viel geweint, wie jetzt... ich hab angst...

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 20:06
nicht um angst um ihr sondern das unsere Freundschaft dann später gefährdet wird. Kenn sie ja schon einige Jahre

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 20:07
Julia, das hat nichts mit im-Stich-lassen zu tun. :)

Wenn sie sich tatsächlich einen Studiengang ohne Zugangsbeschränkung ausgesucht hat, gibt`s doch -zumindest erstmal- überhaupt kein Problem.

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 20:09
okay danke.
naja dann soll sie sich doch jetzt bewerben... vollt ihr eigentlich es ausreden..


Autor
Beiträge 750
3
Antwort von tobi18 | 09.07.2009 - 20:12
dann soll sie sich mal beeilen am 15 juli ist annahmeschluss für die bewerbungen zum wintersemester ;)

 
Antwort von GAST | 09.07.2009 - 20:13
aber der 15.juli ist NUR der annahmeschluss für die Unis (bayern jedenfalls)

für die fhs war der anmeldeschluss bereits viel früher..

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

1125 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Fragen zum Studium
    Hallo, wie läuft denn ein Studium ab? Das ist irgendwie alles verwirrend. Wie viele Fächer hat man denn im Studium? Und ..
  • Studium
    Wie ist eigentlich so ein Studium aufgebaut? Ist das ein großerer Unterschied zum Abitur vom Schwierigkeitsgrad her? Wie viele ..
  • Studium
    Mein Freund bekommt ein Abischnitt von 1,3 oder 1,2. Er möchte 2 Studium gleichzeitig beginnen. 1. Jura 2. Bwl Wäre das ..
  • Studium
    hallo ihr:) ich habe mal eine frage...wenn ich ein Studium mache,bekomme ich dann auch Geld dafür? so wie bei einer Ausbildung..
  • eure meinungen dazu: Nur mit Abi und Studium ist man wer !
    ich kann nur jedem menschen empfehlen seine schule mit abitur abzuschließen und ein studium zu absolvieren! Bloß keine ..
  • Mathe Studium Vorbereiten
    Würde schon mal gerne mich etwas aufs Studium vorbereiten. Gibt es dafür gute Bücher oder so?
  • mehr ...