Menu schließen

aussage emilia galotti

Frage: aussage emilia galotti
(2 Antworten)

 
was will lessing mit dem buch emilia galotti aussagen? über das bürgertum/den adel
GAST stellte diese Frage am 22.06.2009 - 17:32

 
Antwort von GAST | 22.06.2009 - 19:58
Lessing versucht zu verdeitlichen, dass das Bürgertum durch den Hof ausgenutzt und unterdrückt wird.

Das ganze Drama ist eine kritik a den Hof, die Politik und Hierarchievorstellungen.
Doch solltest du beachten, dass, auch wenn das bürgertum auf den ersten fehlerlos scheint, nicht fehlerlos ist.
Auch in der familie herrscht eine Rangfolge.
Vater-dominant-Befehlgebend
Emilia-naiv-befehlausführend


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 22.06.2009 - 20:01
Die Intention des Autors:

- Kritik am Adel
- moralische Bloßstellung des absolutistischen Regimes, des Egoismus und der Ränke bei Hof und Adel
- ursprüngliche Intention: "Umsturz der ganzen Staatsverfassung"

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: