Menu schließen

Rechtschreibung und Grammatik

Frage: Rechtschreibung und Grammatik
(8 Antworten)

 
Sarah:
Ich und die Grammatik, das waren schon immer zwei Welten, die auf einem Blatt Papier aufeinandergetroffen sind.
In der Grundschule hielten sich die Fehlerzahlen noch in grenzen, doch auf der weitführenden Schule wurde es nicht unbedingt besser. Ich denke, das lag daran, dass ich zwar schon immer gerne gelesen und auch geschrieben habe, mich allerdings die Strukturen dahinter nicht wirklich interessiert haben. Die Rechtschreibung und Grammatik hab ich auf Grund des vielen Lesens relativ gut auf die Reihe bekommen, doch insbesondere die Kommasetzung hatte es mir nicht angetan. Allerdings fand ich es auch nicht besonders interessant Sätze in ihre Bestandteile, wie Subjekt, Objekt usw. auseinander zu nehmen oder herauszufinden. In welchem Fall etwas steht. Ich habe Grammatik, als Hindernis und Begrenzung beim Schreiben gesehen. Und ich denke, dass bis auf Menschen, die sich in ihrem Studium oder ähnlichem mit der Materie wohloder übel beschäftigen müssen, niemand oder die wenigsten grammatikalisch richtig schreiben. Naja, ich denke aber dieses Problem ist während meinem Studium schon besser geworden und bis ich in der Schule bin, werde ich wohl in der Lage sein Schüler Grammatik und ähnliches näher zu bringen.

Pinelopi:
Der Erwerb der Rechtschreibung wurde fast immer, im Rahmen des Unterrichts der Grieschichen Sprache, auf diese Weise erarbeitet: In unserem Buch „Meine Sprache“ gab es jedes Mal einen auf ein bestimmtes grammatisches Phänomen bezogenen Text, den wir gelesen hatten und uns danach auf die Grammatik konzentriert haben. Nach der Analyse folgten Grammatikübungen, wie z.B. unsere „Lieblingsaufgabe“ „Ergänzen Sie die Lücke“, oder einfach Abschreibungsaufgaben. Es ging um ein kleines Stück des Textes, über das wir am nöchsten tag in der Orthografie geprüft würden, sowie neue, wichtige Wärter, die wir zu schreiben lernen mussten. Diese Routineaufgaben waren für mich ziemlich angenehm und zugleich ermutigten sie mich mehrere Wörter zu lernen. Sie passten wahrscheinlich deshalb zu mir, da es für mich einfacher war, in einem Buch schon richtig geschrieben Wörter in meinem Gedächtnis einzuprägen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich bis heute nicht richtig schreiben: Ich mache immer dieselben Fehler, meistens mit homonymen Wörtern oder Wörtern mit vielen i`s. Entwerder schreibe ich sie ganz falsch oder umgekehrt! Trotzdem finde ich es ein bisschen blöd zuerst auf die Rechtschreibung zu achten und danach zu schreiben. Meiner Meinung nach, soll der schöne Ausdruck unabhängig von der Rechtschreibung sein, da man sonst die Spontanität und die Originalität seine Gedanken verliert. Andererseits verstehe ich, dass von einem Lehrer verlangt wird richtig zu schreiben und dass ich als zukünftige Lehrerin auf der Tafel richtig schreiben soll. Aber bis jetzt habe ich leider keine Sorgen gemacht! Ich glaube, dass die persönliche Schrift original bleiben soll. Übrigens, alle großen, berühmten Dichter und Schriftsteller Griechenlands benutzten die Rechschreibung mit ihrem eigenen Stil und ihrer eigenen Weise und deshalb sind sie mehr bewundernswert geworden!

Sarah:
Ich habe Grammatik, als Hindernis und Begrenzung beim Schreiben gesehen.
Pinelopi:
Trotzdem finde ich es ein bisschen blöd zuerst auf die Rechtschreibung zu achten und danach zu schreiben.

Was wollen denn die Beiden mit diesen Sätzen ausdrücken, ich hab nicht ganz verstanden! Was wollen sie denn ausdrücken damit?
GAST stellte diese Frage am 30.03.2009 - 17:49

 
Antwort von GAST | 30.03.2009 - 17:57
Ich glaube,
dass sie damit ausdrücken wollen, dass man zunächst einmal schreiben sollte, ohne auf die Rechtschreibung zu achten, denn die kann man hinterher immer noch verbessern. Worauf es an kommt, ist doch der Inhalt.

 
Antwort von GAST | 30.03.2009 - 17:59
Sarah:
Ich habe Grammatik, als Hindernis und Begrenzung beim Schreiben gesehen.

und was meint man hiermit?


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von BluBBs0309 (ehem. Mitglied) | 30.03.2009 - 18:00
ich denk auch, dass das alles im text steht Oo
sarah ist, denk ich mal, ne person, die ihre gedanken schnell zu blatt bringt, ohne großartig auf grammatikalische richtigkeit wert zu legen und pinelopi hat halt n problem mit der rechtschreibung und sie findet es doof direkt beim schreiben darauf zu achten, also korrigiert man diese hinterher Oo
zusammen könnten sie sich prima ergänzen xD
ich versteh nicht so ganz, was du nun wirklich wissen willst..

 
Antwort von GAST | 30.03.2009 - 18:00
dass sie nicht einfach schreiben konnte wie sie wollte, sondern sich an Regeln halten musste, denke ich.

 
Antwort von GAST | 30.03.2009 - 18:30
. Und ich denke, dass bis auf Menschen, die sich in ihrem Studium oder ähnlichem mit der Materie wohloder übel beschäftigen müssen, niemand oder die wenigsten grammatikalisch richtig schreiben. Naja, ich denke aber dieses Problem ist während meinem Studium schon besser geworden und bis ich in der Schule bin, werde ich wohl in der Lage sein Schüler Grammatik und ähnliches näher zu bringen.
…Der Erwerb der Rechtschreibung wurde fast immer, im Rahmen des Unterrichts der Grieschichen Sprache, auf diese Weise erarbeitet:…
Übrigens, alle großen, berühmten Dichter und Schriftsteller Griechenlands benutzten die Rechschreibung mit ihrem eigenen Stil und ihrer eigenen Weise und deshalb sind sie mehr bewundernswert geworden!

Z.1/2: in ihrem Studium oder ähnlichem
Z.4: während meinem Studium
Z.6: Schüler Grammatik oder ähnliches
letzte Z.: mehr bewundernswert geworden!


Was ist denn an diesen Stellen falsch. Wie heißt es dann richtig?

 
Antwort von GAST | 30.03.2009 - 19:05
bei Z.1/2 : ,oder Ähnlichem
Z.4 : während meines Studiums
Z. 6: Schüler, Grammatik, oder Ähnliches
letzte Z.: bewundernswerter geworden!

so müsste das eigentlich richtig sein.

 
Antwort von GAST | 30.03.2009 - 19:15
Z. 6/7:
Unterrichts der Grieschichen Sprache

Und was ist hierdran falsch?

 
Antwort von GAST | 30.03.2009 - 20:04
Wie sind denn die Begriffe Rechtschreibung und Grammatik voneinander abzugrenzen ? Worin bestehen Zusammenhänge?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: