Menu schließen

Homo Faber

Frage: Homo Faber
(5 Antworten)

 
Was wollte Max Frisch mit dem Roman Homo Faber ausdrücken ?


Bitte helft mir mir fällt nicht viel ein vllt hat ja sich ja jemand schon mal mit dem Thema beschäftigt :)
GAST stellte diese Frage am 16.12.2008 - 19:12

 
Antwort von GAST | 16.12.2008 - 19:29
.
Bitte bitte bitte ;))))

 
Antwort von GAST | 16.12.2008 - 19:32
Bedenke was homo faber bedeutet. Was pasiert mit Faber, der Hauptfigur, während des Romans?

 
Antwort von GAST | 16.12.2008 - 19:34
Ja also ich denke aufjedenfall
- Widerstand gegen den technologischen Fortschritt
Max Frisch hat seiner Zeit ja auch voraus geschrieben vllt auch Umweltschutz

Ja Fabers wandlung aber es gibt sicherlich noch mehr punkte...

 
Antwort von GAST | 16.12.2008 - 19:43
was sagt ihr dazu ?


Autor
Beiträge 1503
2
Antwort von HaiDelin | 16.12.2008 - 19:58
er will damit ausdrücken, und verdeutlicht das mit homo faber, dass die persönlich keit des menschens wegen der technik verarmt. homo faber verdrängt zu beginn seine gefühle und erst durch die liebe zu seiner tochter wird er im laufe der zeit "menschlicher". max frisch will also ausdrücken dass die technik das leben zwar erheblich vereinfachen kann (homo faber verdrängt mit ihrer hilfe z.b. unangenehme gefühle, oder nutzt sie zur bequemlichkeit, z.b. die schreibmaschiene) jedoch keine werte wie z.b. familie und liebe ersetzt und somit schädlich ist für die persönlichkeit der menschen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: