Menu schließen

Else Lasker-Schüler

Frage: Else Lasker-Schüler
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 0
11
Hallo!

Ich hätte mal eine Frage...und zwar...
Warum wurden die Bücher von Else Lasker-Schüler verbrannt?(Bücherverbrennung)
Habe mir Biografien von ihr schon einmal angesehen, habe aber keine gute Antwort darauf gefunden.
Danke für die Hilfe!
Liebe Grüße
Frage von SchokiVanilla (ehem. Mitglied) | am 13.12.2008 - 10:01

 
Antwort von GAST | 13.12.2008 - 10:20
Bin mir zwar nicht sicher,
aber es wäre erdenklich, weil sie ein jüdisches Glaubensbekenntnis hatte. Ich denke mal, da waren ähnliche Angelegenheiten wie bei Albert Einstein.

 
Antwort von GAST | 13.12.2008 - 23:50
Bücher wurden aus persönlichen Gründen (Biographie des Verfassers) oder aus ideologischen Gründen (Inhalt des Werks) verbrannt. Manchmal musste es das noch nicht mal sein, sondern der Autor hatte sich evtl. in irgendeinem völlig anderen Zusammenhang geäußert, die der nationalsozialistischen Ideologie entgegenstanden.

Wenn du Else Lasker-Schülers Biographie kennst, wundert mich gerade warum du keinen Grund finden kannst. Sie war Jüdin. Das alleine hätte schon "gereicht", darüber hinaus war sie Expressionistin. Auch die Bedrohung und Verfolgung der Juden thematisierte sich z.T. in ihren Werken.

Da findent sich in ihrer Biographie also gleich reichlich "Gründe".


Autor
Beiträge 0
11
Antwort von SchokiVanilla (ehem. Mitglied) | 14.12.2008 - 04:09
Vielen Dank für deine Antwort! Ja, ich wusste nicht, ob jetzt alles daran liegt, weil sie Jüdin war. Zumindestens weiß ich jetzt, dass mein Gedankengang gar nicht so verkehrt war, du hast mir aber dennoch sehr weitergeholfen. ;)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: