Menu schließen

Referat: Iphigenie J.W.Goethe

Alles zu Johann Wolfgang von Goethe  - Iphigenie auf Tauris

Handout


Stammbaum der Iphigenie
Von Yvonne und Tatjana-Lie

Kurzzusammenfassung:
Atreus und Thyest: Atreus hatte Streit mit seinen Bruder Thyest, da Thyest der Meinung war, er hätte das alleinige Recht König von Mykene zu sein. Atreus tötete Thyest Söhne. Aus Rache fragte Thyest die Götter um Rat. Sie rieten ihn, ein Sohn mit seiner eigenen Tochter zu bekommen. Dieser Sohn sollte Atreus töten.
Pelopia: Pelopia war beschämt mit ihren eigenen Vater ein Sohn zu haben. Aus Schamgefühl gab sie ihr Sohn Aigisthos weg.
Aigisthos: Er wuchs erst bei Hirten auf, später fand Atreus ihn und zog ihn wie ein eigener Sohn auf. Atreus wusste wie Aigisthos nicht, dass Aigisthos der Sohn von Thyest ist. Nachdem Aigisthos seine wahre Herkunft kannte, tötete er Atreus.
Agamendon: Um sein Bruder Menelaos in Kampf gegen Troja beizustehen, opferte er seine Tochter Iphigenie, die von Diana gerettet wurde. Als Agamendon im Krieg war, entstand zwischen Klytemnästra und Aigisthos eine Beziehung. Aigisthos wollte Klytemnästra für einen Verrat gegen Agamendon benutzen. Nachdem Agamendon aus Troja zurückkehrte und die „Liebessklavin“ Kasandra mitbrachte, stieg der Neid bei Klytemnästra und Aigisthos Verrat ging auf. Sie töteten Agamendon. Aigisthos wurde so König von Mykene.
Orest: Schockiert über den Tot seines Vaters, tötete er seine Mutter und Aigisthos. Er wurde König von Mykene. Von Rachegeistern geplagt, ging er und Pylades auf die suche nach der „Schwester“. Während seiner Abwesenheit gelang es Alete, Sohn von Aigisthos, König zu werden. Als Orest mit seiner Schwester Iphigenie wieder kam, brachte Orest Alete um, um wieder König von Mykene zu werden.
Pylades: In Goethes Iphigenie ist Pylades nur ein Freund von Orest. In der Mythologie jedoch ist Pylades Orest Cousin und heiratet später Elektra, die Schwester von Orest und Iphigenie.

Inhalt
Stammbaum der Iphigenie sowie Erklärung der einzelnen Personen!
Stammbaum (sehr anschulich)

+ Stammbaum
Format: Word 97 - 2003 (.doc) (283 Wörter)
Hochgeladen
30.07.2007 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.1 von 5 auf Basis von 23 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.1/5 Punkte (23 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Iphigenie J.W.Goethe", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4887-Referat-Deutsch-Iphigenie-JWGoethe.php, Abgerufen 20.09.2019 18:13 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: