Menu schließen

Referat: Übersicht über Litauen

Alles zu Europa und Europäische Union

Litauen


Offizieller Name: Lietuvos Respublika (Republic of Lithuania)
Geschichte
1.Mai 2004: endlich, neues Zeitalter der europäischen Union: 10 neues Länder,1 ist Litauen
erstmalig 1009 in einer katholischen Handschrift über den Märtyrertod des Heiligen Brunos in der Region
Geschichte des Ostseelandes eng mit Streben gen Westen – Kampf um die Existenz (RUSSLAND) verbunden
Zankapfel: Deutschland – Ritterorden, Russland
in ca. 1000jährigen Geschichte 4x geteilt
1772, 1793,1795 zwischen Preußen Russland und Österreichs aus Angst vor europäischer Machtverschiebung
1944 durch Russland, nachdem 1940 Marionettenregierung installiert
erst 1990 Litauens Wiedererlangung Unabhängigkeit
Bevölkerung
doch was hinter dem Namen Litauen außer einer wechselhaften Geschichte
derzeit ca.3,69 Mio. Einwohner mit unterschiedlichsten Volksgruppen
83,5% Litauer
6,7% Polen
6,3% Russen
1,2% Weißrussen
0,7% Ukrainer
0,1% Juden
0,1% Deutsche
katholischer Glauben neben Russ. Orthodox
Bildung: Allgemeine Schulpflicht von 6 bis 16 Jahren. Der Besuch staatlicher Schulen ist kostenlos. Unterrichtssprache: Litauisch; 14,4% aller Schüler werden in Russisch, Polnisch, Belorussisch oder Jiddisch unterrichtet. Unis in Kaunas und Vilnius. Analphabetenrate: Männer 0,4%, Frauen 0,7%.
Wirtschaft
Litauen eines der ärmsten Beitrittsland
durchschnittlicher Lebensstandard in Litauen bei ca. 30 % des EU-Durchschnitts
durchschnittliches Monatsgehalt 2002: 332,- €, d.h. ca.3984,- €/Jahr
Vgl.: Deutschland ca. 24'000,- €/Jahr
Ende 2002 Arbeitslosigkeit offiziell bei 10,9 %; tatsächliche Arbeitslosigkeit dürfte deutlich höher sein
Inflation betrug 2002 -1%.
dennoch Wachstumsbereich, wie jedes neue Beitrittsland
6,7% Wachstum des BIP 2002
Landwirtschaft mit ca. 5,9 % vergleichsweise großen Anteil am BIP
ca. 17,8% der Erwerbstätigen arbeiten in der Landwirtschaft
Anteil Industrie am BIP beträgt ca. 28,2 %
Transport, Dienstleistungen und Handel stellen zusammen 41,3 % des BIP
Handelsbilanz Litauens ist defizitär, d.h. 2002 wurden Güter im Wert von
ca. 5,88 Mrd. € exportiert und Güter im Wert von ca. 8,17 Mrd. € importiert
Hauptexportgüter sind Mineralprodukte, Chemikalien sowie Textilien für IKEA®
2002 wurden litauische Güter nach Großbritannien (13,5 %) und Russland (12,1 %) exportiert
weiteren großen Exportabnehmer waren Deutschland (10,8 %) und Lettland (9,6 %).
Wichtigste Importgüter sind Maschinen und Anlagen.
2002 kamen 21,4 % der Importe aus Russland (Energie), 17,2 % aus Deutschland und 3,3 % aus Großbritannien
Litauen auch von einer Wirtschaftskriminalität geplagt – Mafia
auch Politik hängt mit drin – bis in die höchsten Kreise

Politik
Präsident Rolandas Paksas zurzeit Amtsenthebungsverfahren wegen des Verdachts der Verbindungen zur organisierten Kriminalität
wie Staatsform der Republik Litauen aufgebaut?
Staatsform: Präsidiale Republik
Staatsführung: Präsident, für eine Amtszeit von fünf Jahren direkt gewählt (einmalige Wiederwahl ist möglich)
Der Präsident ernennt mit Zustimmung des Sejms den Ministerpräsidenten, der dem Ministerrat vorsteht.
Regierungsführung: Premierminister
Politisches System: Republik seit 1991, Verfassung seit 1992.
Wahlrecht ab 18 Jahre.
Parlament, der Sejm (d.h. oberster Rat), mit 141 für 4 Jahre gewählten Abgeordneten.
71 Sitze im Sejm werden durch direkte Wahlen besetzt
die verbleibenden Sitze werden proportional unter allen Parteien verteilt, die mindestens 4 Prozent der Gesamtstimmen erhielten
Parteien, die eine ethnische Minderheit repräsentieren, wie z. B. die Union der Polen, sind von dieser Mindeststimmenzahl befreit

die 6 größten Parteien:
Parteiname/Übersetzung politische Richtung Lietuvos Demokratine Darbo Partija (LDDP)
Litauische Demokratische Arbeiterpartei sozialdemokratisch Naujoji Sajunga-Socialliberalai (NS) Neue Union-Sozialliberale sozialliberal Lietuvos Liberalu Sajunga (LLS)
Litauische Liberale Union liberal Lietuvos Centro Sajunga (LCS)
Litauische Zentrumsunion liberal Lietuvos Krikscioniu Demokratu Partija (LKDP)
Litauische Christdemokratische Partei christdemokratisch Tevynes Sajunga-Lietuvos Konservatoriai (TS) Vaterlandsunion- Litauische Konservative konservativ
Judikative ist der Oberste Gerichtshof in der Hauptstadt Wilna

Wer ist die:
Legislative? der Sejm
Exekutive? der Präsident
Kultur
weg von Politik Wirtschaft und Geschichte Litauens hin zur Kultur
Weltkulturerbe: Altstadt von Vilnius, Sehenswürdigkeiten: Nemunas (Memel); Sanddünen am Kurischen Haff
Kultur: Bedingt durch die Geschichte des Landes, dominierten seit dem 14. Jahrhundert mitteleuropäische, vor allem polnische und ab dem 18. Jahrhundert russische Einflüsse in der Kultur.
Dass Litauen als solches überlebte ist Kultur zu verdanken
Auferstehung Litauens nach 123 Jahren, nur weil Titularnation -- das litauische Volk -- ihre nationale Identität, d.h. Kultur, Sprache, Literatur, Kunst, Traditionen, bewahrt hat.
neue Schaffensformen, die Moderne des 20. Jahrhunderts und die Postmoderne angenommen haben.
Verbreitung und besonderes Erstarken der Volkskultur und –kunst zwischen den Weltkriegen
Während der sowjetischen Besatzung war die Kultur Ausdruck des geistigen Widerstandes
Die Volkskultur wurde einfallsreich und aufopferungsvoll gepflegt und die professionelle Kunst geschaffen, indem man nicht selten sowjetische Kulturbehörden nur als Aushängeschilder benutzte. Die neue Wiedergeburtsbewegung ab 1988, konnte unter anderem deswegen so erfolgreich sein, weil sie eine massive Unterstützung durch alle künstlerischen Kräfte genoß.
litauische Kultur als Produkt hoher Qualität repräsentieren in Welt viele Künstler, der Maler Stasys Eidringevicius, der Bildhauer Vytautas Kasuba, die Sängerin Muza Rubackyte, die Schauspielerin Ingeborga
das war’s nu is aus!!
Inhalt
Die baltische Republik Litauen wird kurz nach den Gesichtspunkten der Geschichte, der Bevölkerung, der Wirtschaft, der politischen Situation, den Pateien und der Kultur charakterisiert

Litauen
-Geschichte
-Bevölkerung
-Wirtschaft
-Litauen
-Politik
-Kultur

) (736 Wörter)
Hochgeladen
18.12.2005 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.7 von 5 auf Basis von 18 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.7/5 Punkte (18 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Politik und Wirtschaft-Experten stellen:

1 weitere Dokumente zum Thema "Europa und Europäische Union"
93 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Übersicht über Litauen", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4633-EU-Mitglied-Litauen-Uebersicht-ueber-Litauen-Sowireferat.php, Abgerufen 24.02.2020 18:27 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Europäische Union
    1. "Europa, das hat doch mit uns nichts zu tun!" Erläutern Sie diese Aussage und widerlegen Sie sie. Berücksichtigen Sie dabei ..
  • europäische union
    wisst ihr etwas zur geschichte der europäischen union?
  • Was ist die Europäische Union und was spricht für sie?
    Ich muss einen Aufsatz über die Europäische Union schreiben. Was die Eu überhaupt ist, was für sie und für einen Staatenbund ..
  • eg,eg,eu
    hi leute. in poltik nehmen wir gerade das thema eu durch, aber ich mich verwirren diese wörter: europäische union, ..
  • Europäische Union
    Hallo, ich habe mal eine Frage zu Politik und freue mich auf eure Hilfe! a) Was fehlt der Europäischen Union, ein Bundesstaat..
  • mehr ...