Menu schließen

Referat: Mode im Barock: Frauenmode von Frühbarock bis Spätbarock

Alles zu Barock (1600-1720)

Allgemein



Barock = 16001720

Mode entwickelte sich komplett neu

Vorher 30-jähriger Krieg Kleidung uneinheitlich

Zentrum der neuen Mode = Hof von Ludwig XIV (Sonnenkönig) Paris

Kleiderordnung bsp. Kirche = gegen falsches Haar Perücken in Kirche unerwünscht

Schnitte = pompös + schwer Stoffe Verdeutlichung des Vanitas Motives

(Betonung der Vergänglichkeit des Lebens und daraus resultierend der

Genuss der Zeit auf Erden)



Wandel der Mode

Paris = erste Stadt, die Mode propagierte vorher eher zufällige Entwicklung

Sonnenkönig persönlich führte Allongeperücke ein (um Glatze zu verbergen + Stärke und Jugendlichkeit zu symbolisieren zusätzlich Symbol für Aristokratie)

Modemetropolen = Paris und Amsterdam

Frz. Mode = Vereinheitlichung d. Kleidung der einzelnen Schichten in ganz Europa

Gesetzlich geregelte Kleiderordnungen Ziel = Entgegenwirken der Mode aus anderen Städten, Verschwendung + Wahrung des äußeren Unterschieds der Stände


Früh-Barock Anfang 17. Jahrhundert

Veränderung der Frauenmode erfolgte erst 15 Jahre nach Männer

Damenbekleidung lockerer und einfacher

Hüftpolster und Unterröcke wurden übernommen

schwere Stoffe (z.b. Brokat und Samt) ersetzt durch leichtere Tafte und Wollstoffe

die Farbwahl tendierte jetzt mehr zu weichen Pastelltönen

Dreißigjährige Krieg Umschwung im Modebewusstsein

zeitliche Grenze zwischen beiden höfischen Modestilen,

steifen spanischen

verspielten französischen

sämtliche Hüftverbreiterungen (z.B. Reifrock) fielen weg

ausgenommen die spanische Hofmode und das holländische Regentinnen-Kostüm

seitlich legte man den Rock in Falten und bauschte ihn durch Unterröcke leicht auf

Ärmel waren bauschig weit bis keulenförmig und durch Schlitze und Puffe unterteilt Nach 1640 dreiviertellang und enger geschnitten

anstelle des Kleides konnte von adeligen Damen eine Schoßjacke oder eine dem soldatenrockähnliche Jacke getragen werden

ein flacher breiter Spitzenkragen bedeckte tief ausgeschnittendes Dekolleté

Dekolleté der Frauen in der Unterschicht wurde von der Palatine (Dekolletékragen) bedeckt


Hoch-Barock 1650-1680 Französische Mode

Dekolleté bezog jetzt die Schultern mit ein

war von einem dünnen Batistkragen oder Gazeschleier umrahmt

dünner Seidenstoff über den in leichten Falten gelegten Rock fiel

ergab malerisches Spiel zwischen Licht und Schatten

bürgerliche Frau schlicht gekleidet und trug Jacke und Rock

---> Beschreibung des Kleides


Spät-Barock 1680-1710 Französische Mode

weibliche Oberschicht galt der Stil schlanker und gestreckter

Beispielsweise durch die „Frisur a la Fontagne“ (Haare mittels eines Spitzenbandes

auf bis zu 50 cm hohen schmalen Drahtgestellen aufgebunden)

größer zu machen und so angesehener zu wirken

besonders im Spätbarock wurde deutlich Frankreich den Ton in der Mode angab

viele andere Staaten Orientierung an Modebewusstsein Frankreichs unter der

Leitung Ludwigs des XIV

nur wenige Abweichungen vom französischen Kleidungsstil

wenn, nur in der ländlich-dörflichen Mode der Kleinbürger

oft nur von Bürgerinnen getragen, fiel nun auch gelegentlich bei der adeligen Frau eine feine weiße Zierschürze über das Gewand natürlich auch im Spätbarock untergeordnete Bürgersfrau nur einfach gekleidet 

musste sich mit Schoßjacke und Halbrock zufrieden geben
Inhalt
Dies ist ein Referat darüber, wie sich die Frauenmode in den 3 verschieden Abschnitten des Barocks entwickelt hat
- Allgemeines zur Epoche des Barock
- Wandel der Mode
- Frühbarock am Anfang des 17. Jahrhunderts
- Hochbarock 1650 - 1680 (Französische Mode)
- Spätbarock 1680 - 1710 (483 Wörter)
Hochgeladen
08.04.2005 von AnneMaus
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.2 von 5 auf Basis von 26 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.2/5 Punkte (26 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Mode im Barock: Frauenmode von Frühbarock bis Spätbarock", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4348-Mode-im-Barock-Frauenmode-im-Barock.php, Abgerufen 18.08.2019 06:58 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • barock-mid map
    hallo,user,was fällt euch spontan zum begriff "Barock" ein?
  • Gedichte Barock
    Hallo! wir schreiben morgen eine Arbeit und müssen eine Gedichtinterpretation machen. Meistens hatten wir Gedichte aus dem ..
  • Mode
    Hey Leute, Brauche eben mal eure Hilfe.. :) eigendlich ist es eine ganz simple aufgabe...die doch ein bsichen schwer ist :..
  • barock....
    heeeey ich suche materialien für barock, also nur für den politshcen hintergrund, was es dort für ereignisse gab und wie es ..
  • Barock: Philosophie in dieser Epoche
    ich brauche Informatieonen über Philosophie im Barock danke schonma
  • mehr ...