Menu schließen

Referat: Versinken wir in Naturkatastrophen? (Referat)

Alles zu Natur- und Umweltkatastrophen

Versinken wir wirklich in Naturkatastrophen ?



Gliederung:

Einleitung:
Naturkatastrophen was ist das?

Hauptteil:
Welche gibt es? + Erklärung
Wie geht das so weiter?
Wann erfischtes uns?

Schlussteil:
Quellenangabe
Meine Stellungnahme
Einleitung

Was ist eine Naturkatastrophe
Eine Naturkatastrophe ist eine natürlich entstandene Veränderung der Erdoberfläche oder der Atmosphäre, die auf Lebewesen und deren Umgebung verheerende Auswirkungen hat. Der Zeitraum, in dem diese Veränderungen stattfinden, reicht von Minuten bis zu mehreren Jahren.
Naturkatastrophen überfluten förmlich seit vielen Tausenden von Jahren die Erde. Doch in den letzten Jahrhundert treten sie viel öfter, stärker und vielfältiger in Erscheinung. Dies hat verschiedene Gründe wie z. B. die durch geologische oder klimatische Bedingungen un d Veränderungen (Globale Erwärmung), der Eingriff des Menschen in die Natur usw.

Welche gibt es?
Es gibt viele verschieden Arten von Naturkatastrophen die sich in der laufe der Zeit entwickelt haben z. B. Tornados, Vulkanausbrüche, Wirbelsturm, Sturmfluten, Überschwemmungen, Erdbeben oder Lawinen usw.
Ich werde jetzt ein Paar davon etwas näher erklären.
Die Lawinen
Vulkanausbrüchen
Lawinen

Was ist eine Lawine?
Lawinen sind große Massen von Eis oder Schnee, die von Bergen ins Tal gleiten oder stürzen. Der Begriff Lawine wird heute oft auch im Zusammenhang mit anderen abrutschenden Materialen verwendet, z.B. Gerölllawine, Schlammlawine usw.
Da sich die Vorgänge und Entstehungsgründe bei Schneelawinen erheblich voneinander unterscheiden können, gibt es unterschiedliche Begriffe

Lockerschneelawine
Sie beginnt an einer ganz kleinen Stelle. Die herabrollenden Schneeteilchen reißen weitere Teilchen mit sich, so dass sich die Lawine laufend verbreitert und eine fächer- oder birnenförmige Spur hinterlässt.
Fließlawine
Der Schnee rutscht über den Boden ohne dabei aufgewirbelt zu werden

Vulkanausbrüche
Vulkane werden nach dem Typ des Magmas, das auch die entstehende Gestalt des Vulkans und das Ausbruchsverhalten beeinflusst, folgendermaßen unterteilt
Roten Vulkane
treten auf, wenn Magma weniger als 52% Siliziumdioxid (SiO2) und wenig Gas enthält .
Die Lava ist etwa 1100°C heiß und sehr flüssig.
so dass ausgedehnte, rotglühende Lavaströme entstehen.
Die erstarrende Lava wird zu Basalt.
Schildvulkane
Ist eine Gruppe der Roten Vulkane aber spaltet sich in Merkmalen ab.
Typisch dafür die Spalteneruptionen
Die Lava tritt aus kilometerlangen Rissen in der Erdkruste aus und bedeckt große Gebiete.
Bsp. Der Große Lavafluss Islands bedeckte vor etwa 8000 Jahren eine Fläche von 800 Quadratkilometern.
Graue Vulkane
Graue Vulkane entstehen, wenn das Magma mehr als 60-65% SiO2 enthält
Die hierbei entstehende Lava ist relativ zähflüssig und enthält auch Gase.
Durch die Zähe der Lava verbleibt ein Pfropf im Vulkanschlot
Der entstehende Druck kann sich explosionsartig an einer schwächen Stelle entladen
unterschiedlich große Materieteilchen (Asche, Staub, Schlacke, 'Bomben' und Blöcke) werden in die Umgebung geschleudert

Wie lange geht das so weiter?
Seit den 60iger Jahren ist viel über Ökologie gesagt und geschrieben worden. Heute, ist sie praktisch zu einer Frage des Überlebens geworden. Das Wissen um die gegenseitige Abhängigkeit von Lebensformen beunruhigt uns immer mehr und stellt Fragen an die Auswirkungen menschlicher Aktivität auf das Überleben des Menschen selbst und aller anderen Formen organischen Lebens. Bis auf den heutigen Tag wird im Namen des Fortschritts und der Entwicklung viel auf unserem Planeten zerstört.
Die menschliche Gesellschaft verändert die chemische Zusammensetzung der Atmosphäre durch die übermäßige Verwendung fossiler Brennstoffe (Kohle, ÖL, Erdgas) zur Energiegewinnung für Elektrizität, Industrie und Transport. Der Treibhauseffekt ist heute zu einem ernsten Problem geworden. Die folgenden Fakten und Zahlen sind aufschlussreich für den gegenwärtigen Zustand des Planeten.

Wann erfischtes uns?
Es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit bis die Naturkatastrophen uns erfassen. Durch unser eingreifen in die Natur haben wir viele Naturkatastrophen gefördert, z.b. Überschwemmungen wurden durch die Abholzung der Wälder, weil diese den Boden zusammen- und festhielten, gerade zu eingeladen um zu uns zu kommen.
Meine Stellungnahme
Man sollte so schnell wie möglichst etwas gegen die Naturkatastrophen tun, sonst
„versinken wir noch wirklich in Naturkatastrophen
Inhalt
Gliederung:
Einleitung: Naturkatastrophen was ist das?
Hauptteil:
- Welche gibt es? + Erklärung
- Wie geht das so weiter?
- Wann erfischtes uns?
Schlussteil:
- Quellenangabe
- Meine Stellungnahme (617 Wörter)
Hochgeladen
05.10.2004 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.9 von 5 auf Basis von 20 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.9/5 Punkte (20 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Versinken wir in Naturkatastrophen? (Referat)", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4036-Naturkatastrophen-Versinken-wir-in-Naturkatastrophen-Referat.php, Abgerufen 18.08.2019 13:59 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
  • Alles über Meeresverschmutzung
    Ausführliches Referat zum Thema "Meeresverschmutzungen" im Fach Erdkunde.
  • Die ökologische Katastrophe am Aralsee
    LK Erdkund: Referat mit Ursachen, Folgen und Lösungsmöglichkeiten der Probleme, die durch den menschlichen Eingriff in die Natur..
  • Der Aralsee
    Erdkunde-Referat über den Aralsee, vorliegend als PowerPoint Präsentation. Besonders wurde auf den Rückgang des Sees eigegangen..
  • "SOS am Aralsee"
    Dieses Referat handelt über die Vergangenheit des Aralsees und die ihm bevorstehende Zukunft. "Der Aralsee und der weg zum ..
  • Tschernobyl
    Ein Referat über die Katastrophe von Tschernobyl: Aufgabenstellung: Beschreibe den Ablauf des Tschernobyl-Unfalls Schulbuch: ..
  • mehr ...
PASSENDE FRAGEN: