Menu schließen

Referat: Alles über Meeresverschmutzung

Alles zu Meere und Ozeane

Geo Hausarbeit


Meeresverschmutzung
Inhaltsangabe
Seite: 3 Frage 1.
Seite: 4-5 Frage 2.
Seite: 6 Frage 3.
Seite: 7-8 Frage 4.
Seite: 9-10 Frage 5
Seite: 11 Statistik über Tanker
Seite: 12 Plattformen in der Nordsee
Seite: 13 Ölplattform
Seite: 14 Öl verschmutzter Strand
Seite: 15 Öl verschmutzter Vogel
Seite: 16 Tankerunglück
Seite: 17 Quellenangabe
Welche Arten von Meeresverschmutzungen gibt es?
Ich teile es in mehren Gruppen ein einmal in Festestoffe Biologische, Strahlen und Natürliche Einwirkungen.
Festestoffe: Müll, Landwirtschaft, Stichstoffe, Phosphate, Sonnenöle, Waschmittel, Benzin, Konsumgüter
Biologische: unnatürliche Einwirkungen durch: Eingeschleppte Algen, an Schiffrumpf hängen geblieben Organismen, Aquarium die in das Meer geschüttet wurden und keine Natürlichenstoffe Feinde haben
Strahlen: Sonar, Radioaktive Strahlung, Ultraviolette strahlen A und B, Radiowellen, Atombomben Tests, Windkraftwerke
Natürliche Einwirkungen: Sonnenstrahlen, Vulkane, Einspülen von Schwermetallen
Wie kommen die Schadstoffe in das Meer?
Ölverschmutzungen hervor gerufen durch Öltanker die meist total veraltet sind aber aus Kommerz gründen nicht ausgetauscht werden. Auf der Seite 11 ist eine Statistik über die gesungenen Tanker. Also oft werden bei den Öltankern die Laderäume auf freier See gereinigt und große mengen von Öl freigesetzt. Was dazu führt das viele Tiere qualvoll sterben müssen.
In großen Ballungsgebieten wie San Fransisco die am Meer liegen ist die Wasserverschmutzung schon fast der Standart durch verfehlende Kläranlagen, Müll Entsorgung, Motorboote und Chemie Abfällen die verantwortungslos im entsorgt werden.
Aber nicht nur die Direkten Schäden Beeinflussen das Meer auch die Indirekten Einflüsse. Wie zum Beispiel die Binnenwirtschaft die Abwässer oder Chemikalien in die Flüsse leiten denn jeder Fluss endet im Meer. Somit tragen auch sie einen großen Anteil an der Verschmutzung der Meere bei. Aber auch über die Atmosphäre gelangen Schadstoffe in das Meer. Die wir Tag für Tag aus unseren Autos blassen.
Aber auch ganz andere Belastungen bedrohen das Meer. In den einst ruhigen Meeren ist sehr laut geworden. Erkundungs-Explosionen der Ölförderung, Schiffslärm und militärische Schallexperimente zerreißen die Stille der Meere. Durch Experimente mit dem so genannten Sonar die für die U-Boot Aufspürung notwendig sind werden die meist hoch empfindlichen Ohren der Wale zertrümmert die sie zu Orientierung und Nahrungssuche brauchen. Nur mal als vergleich es ist so laut wie wenn man 1m von einem startenden Düsenjet steht. Erst am 5.Mai 2003 setzte ein US-Zerstörer Militärisches Sonar ein darauf hin sind 10 Schweinswale gestrandet. Durch solche Anwendungen werden Wale und andere Tiere aus ihren Nahrungs- und Fortpflanzungs- Gebieten vertrieben.
Große Probleme gibt auch in den Tourismuszentren es mag harmlos Klingen aber die Sonnenschutz cremen mit denen sich die Urlauber ein Cremen verursachen riesige Ölteppiche.
Jetzt wo der Kalte Krieg vorbei ist. Hat man Probleme mit den Atom U-Booten was vor allem für die alte UDSSR zu trifft. Viele alte Atommeiler liegen auf den Grund des Meeres und Verstrahlen ihre Umwelt.
Mittlerweile ist auch das Licht ein Feind. Durch die Ständig dünner werdende Ozon schicht kommt mehr Licht durch dring tiefer den je in das Wasser ein und Zerstört Korallen.
Die Erde wird immer Wärmer. Das beeinträchtigt das leben der Wasserorganismen die dann Absterben.
Welche Gefahren entstehen kurzfristig und langfristig durch die Meeresverschmutzung?
Wie wir alle wissen gibt es den Nahrungskreislauf also kommt alles wieder zu uns zu rück was wir vergiften. Kleins Lebewesen fressen die Gifte besonders Muscheln fressen Gifte sie werden wieder rum gefressen am ende stehen wir und Essen unsere eigenen Gifte und schaden uns somit selber. Eine Vernichtung des pflanzlichen Planktons in den Weltmeeren würde beispielsweise die Zerstörung des wichtigsten Sauerstoffproduzenten für die Atmosphäre und für den Menschen bedeuten. Wen es so weiter geht dann können wir bald kein Fisch mehr Essen schon jetzt wird davor gewarnt Walfleisch zur Schwangerschaft zu essen da die Wale so verseucht sind das es zu schweren Schäden bei dem Kind kommt. Normalerweise befindet sich Nahrungssystem im Einklang. Aber werden von außen Stoffe zugeführt wie z.B. Phosphate aus Waschmitteln wird es gestört. Die Algen ziehen daraus ihren nutzen und können sich dabei stark vermehren. Dies geschah im Sommer 1988 in der Nordsee. Die so genannte „Killeralge“ produzierte einen Giftstoff, der die Durchlässigkeit der Zellmembranen in den Kiemen der Fische blockierte und ein Massensterben in der Fischwelt verursachte. Weitere folgen sind Saurer Regen der jetzt immer häufiger auftritt er zerstört wichtiges Ackerland und macht es unbrauchbar. Hormonell wirksame Chemikalien verursachen Verhaltens und Fortpflanzungsstörungen, Immunschwächen und Krebs bei allen Lebewesen dies sind alles Langzeit folgen. Durch diese ganzen Einwirkungen ist die große Artenvielfalt in unseren Weltmeeren bedroht.
An diesen Beispielen sieht man dass es ein Kreislauf gibt wen wir weiter so machen wird es zum Teufelskreislauf.
In welchen Gebieten der Erde ist die Verschmutzung am schlimmsten? Welche gründe gibt es dafür?
Grob gesagt in den Entwicklungs- Ländern aber auch große Industrie Länder haben nachhole bedarf. Golf von Thailand hier ist eine sehr hohe Wasserverschmutzung hervorgerufen von einer hohen Konzentration von Arsen, Quecksilber und Blei. Dass sehr große Fische sterben verursacht. Thailand hat sehr große Probleme da fehlt es doch oft an Umwelt Verordnungen. Auch in China gibt es keine großen Wasserverordnungen deswegen werden große mengen Schadstoffe in das Meer gespült davon stark betroffen ist das Gelbe Meer. Aber auch ein Land wie die USA verschmutzt die Meere wie kein anderes es ist unfassbar das ein so hoch Entwickeltes Land kaum Interesse an den Umwelt Schutz hat nicht nur das sie selber viel Wasser verschmutzen sondern die USA ist gilt oft auch als vor bild für 3-Weltstaaten. Es liegt wohl daran das es kaum Aufklärung bei den Menschen über folgen gibt. Große Umwelt Probleme gibt es auch in Russland den Menschen geht es schlecht das sie keinen Nerv für die Umwelt haben der Staat ist wiederum so arm das er kein Geld für den Schutz der Meere hat er will auch nicht die paar Industriebetriebe mit auflagen einschränken. Das hat schlimme folgen schon jetzt ist das Nordpolarmeer eins der Schmutzigsten der Welt. Und viele Landstriche sind verseucht. In Nordamerika wird der Amazonasstrom als vor bewegungsmittel genutzt, die Menschen werfen alles Mögliche in den Fluss. Sie Trinken Baden und Waschen ihre Kleidung dort das exterm Verschmutzte Wasser fließt dan in den Atlantischen Ozean. In den Metropolen von Nord Amerika heerschen Katastrophale Bedingungen da es kaum Wasserleitungen gibt und erst recht keine funktionierende Müll Entsorgung wird alles in die Flüsse oder Meer geworfen wie in den Städten Buenos Aires. Hier liegt es an der totalen Überbevölkerung. Auch das Mittelmeer ist betroffen es herrscht Smog über den Mittelmeer die Luftmassen tragen die Verschmutzte Luft von Europa und Asien genau über das Mittelmeer
Welche Möglichkeiten zur Verringerung und Verhinderung gibt es?
Es gibt ja schon viele gute ansetzte zur Verringerung und Verhinderung wie das Kyoto Protokoll und die Agenda 21. Das sind alles sehr gute ansetzte und wen sie eingehalten werden würde das die Welt sehr viel verbessern. Ein großer schritt voran für die Meere ist das es bald Pflicht ist das die Öltanker Doppelte Wende haben. Dies sind alles sehr gute Sachen aber jeder Einzelne kann was dafür tun das die Welt sauberer wird dies hätte ein viel größeren Nutzen! Fangen wir nur mal bei den ganzen Elektrischen Geräten an. Wen wir sie alle richtig Ausschalten sparen wir nicht nur Geld sondern auch Strom jeder eingesparte Strom ist auch ein weniger Schadstoffe die die Kraftwerke nicht produzieren müssen. Rain Air und Easy Jet sind ja schon ganz tolle Sachen aber wen wir bedenken was bei jedem Flug an Treibhausgasen frei gesetzt wird sollte man sich doch fragen ob es wirklich nötig ist. Ein kurz Trip nach London. Oder das liebste Spielzeug des Deutschen das Auto. Deutschland besitzt eins der Besten Nahverkehrsnetze der Welt und doch bevorzugen die meisten das Auto statt die Straßenbahn. Nur an dieser Stelle könnte man riesige mengen an Schadstoffen sparen. Viele sagen die Bahn ist zu teuer aber nur wen die eine Einfache Milchmädchen Rechung gemacht wird die meisten rechnen nur die Kilometer mit den Benzinpreis auf aber wen man den Verschleiß des Auto dazu berechnet ist die Bahn in den meisten fällen doch billiger Variante. Im Haushalt kann man durch richtiges umgehen mit Wasser viel Wassersparen. Bei Waschmaschinen sollte man drauf achten welchen Wasserverbrauch sie hat A ist dabei das Beste. Außerdem die Waschmaschine erst dann Anmachen wen auch wirklich voll ist das spart Energie Geld und vor allem Wasser. Einer der größten Wasser Verschwender im Haushalt ist der Geschirrspüler der viel Wasser verbraucht und es nicht nur mit Waschmittel verdreckt sonder auch mit einer hohen Dosis an Salz. Aber auch die Industrie kann viel Wasser sparen wen sie nur Nachhaltig mit den Ressourcen um geht es muss ja nicht alles 5- und 10-mal eingepackt sein. Oder wen es schon sein muss sollte es wenigsten so sein das es sich gut wieder Recycling lassen.
Zwischen 1963 und 1996 sind   686   Tanker gesunken!
Jahr Tanker Ort Ölmenge(Tonnen) 1967 Torrey Canyon Scilly Isles, Großbritannien 119.000 1971 Wafra Nadelkap, Südafrika   65.000 1974 Metula Magellan Seeweg, Chile   53.000 1975 Jakob Maersk Porto, Portugal   80.000 1976 Urquiola La Coruña, Spanien 108.000 1977 Hawaiian Patriot 300 Seemeilen (sm) vor Honolulu   99.000 1978 Amoco Cadiz Bretagne, Frankreich 227.000 1979 Atlantic Empress Tobago, West Indien 280.000 1979 Independenta Bosporus, Türkei   93.000 1983 Castillo de Beliver Saldanha Bay, Südafrika 257.000 1983 Assimi Muscat, Oman   53.000 1985 Nova Iran   70.000 1988 Odyssey 700 sm östlich von Novia Scotia, Kanada 132.000 1989 Khark 5 120 sm westlich von Marokko   80.000 1989 Exxon Valdez Prince William Sound, Alaska   42.000 1991 ABT Summer 700 sm westlich von Angola 260.000 1991 Haven Genua, Italien 140.000 1992 Aegean Sea La Coruña, Spanien   72.000 1992 Katina P Maputo, Mozambique   72.000 1993 Braer Shetland Inseln, Großbritannien   85.000 1996 Sea Empress Milford Haven, Großbritannien   70.000 1997 Nachodka Japanisches Meer / Ostmeer, Japan   20.000 1999 Erika Golf von Biskaya, Atlantik   17.000 2001 Jessica San Cristobal, Galapagos Inseln ca 800 Diesel/Heizöl 2002 Prestige La Coruña, Spanien   70.000

Quellenangabe:
http://www.michaeli-gymnasium.de
http://www.das-leer.ch
http://www.ecop.info/d-news/d-news-qu.2-04-11.htm
http://www.greenpeace.at
http://www.yaqupacha.de
http://www.uni-marburg.de
http://homepage.ruhr-uni-bochum.de
http://www.hamburger-bildungsserver.de
http://www.weltderphysik.de
und meine Brüder und Eltern
Martin Kluge 09.12.2004 Seite 17
Inhalt
Ausführliches Referat zum Thema "Meeresverschmutzungen" im Fach Erdkunde. (1654 Wörter)
Hochgeladen
19.12.2004 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 26 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (26 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Meere und Ozeane"
16 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Alles über Meeresverschmutzung", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4223-Ozeane-Alles-ueber-Meeresverschmutzung.php, Abgerufen 21.10.2019 16:56 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN:
  • blauer planet?!
    so ich muss herrausfinden, warum unsere erde wirklich blauer planet heißt!und es soll net daran liegen,dass man vom weltraum nur..
  • Die Ozeane
    Guten Morgen :) ich habe eine Frage und zwar werde ich morgen eine Erdkunde -Arbeit schreiben und mir ist nicht ganz klar ..
  • Kreuzfahrtroute
    hallo leute ich will jezz eine internetseiten sondern kann mir jemand mal ne coole kreuzfahrtroute ca 7 tage mit anlegestädten ..
  • Plattentektonik: Karte lesen
    IN welchen Länder bzw. Ozeane fließen die dive. Plattengrenze (Orange) http://s7.directupload.net/file/d/2268/pzghojfq_jpg...
  • Lufthülle der Erde
    Hallo Leute :) Also ich weiß, das die Lufthülle der Erde sich durch den Treibhauseffekt erwärmt. Aber wie läuft das da ab? ..
  • mehr ...