Menu schließen

Referat: Russland 1920 - Der Bürgerkrieg

Alles zu Kriege im 18./19. Jhd.

Der Bürgerkrieg


Konterrevolution „der Weißen“
Ein Bürgerkrieg um Räteherrschaft, demokrat.-parlamentar. Republik, Monarchie oder Militärdiktatur
Politischer Widerstand aller Gruppen rechts von den linken Sozialrevolutionären
Militärische Organisierung des Widerstands durch konservative Generäle Koltschak, Denekin und Judentisch

Vormarsch der „weißen“ Armeen
[moralische und materielle Unterstützung durch franz., brit., amerikan., japan. sowie deutsche Freikorps]
Uneinigkeit der Weißen polit. Versagen der Weißen Kriegsmüdigkeit der Reorganisation Maßnahmen des
Westmächte der Roten Armee „Kriegs –
(durch Trotzki!) kommunismus“
- keine einheitliche - keine Anerkennung der
Strategie Landverteilung
- nur ein gemeinsames - kein Entschluss zu radikaler
Kriegsziel Agrarreform und zur Befreiung
- Sturz der bolschewistischen der Nationalitäten
Herrschaft - Versagen in der Verwaltung &
bei der Bekämpfung der
Korruption
Frühjahr 1920: Sieg der roten Armee über die Weißen >>> Abzug der Westmächte

Inhalt
Tafelbild im Fach Geschichte zu dem Thema "Russland 1920- Der Bürgerkrieg". Der vorliegende Text enthält Stichpunkte zu der "Konterrevolution der Weißen" und nennt Gründe für den Sieg der roten Armee 1920. (125 Wörter)
Hochgeladen
von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.2 von 5 auf Basis von 28 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.2/5 Punkte (28 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Russland 1920 - Der Bürgerkrieg", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4007-Russischer-Buergerkrieg-Russland-1920-Der-Buergerkrieg.php, Abgerufen 28.01.2021 15:18 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: