Menu schließen

Referat: Verschmutzung der Weltmeere - Öl, Rohstoffgewinnung, Gezeitenkratfwerke

Alles zu Natur- und Umweltkatastrophen

Verschmutzung der Weltmeere



INHALT
- Beziehung zwischen Mensch und Meer
- Gezeitenkraftwerke
- Salzgewinnung
- Verschmutzungen durch Öl
- Folgen einer Ölpest
- Maßnahmen gegen die Ölpest
- Geschichte des Deichbaus

Beziehung zwischen Mensch und Meer
Gewinne aus dem Meer Energiegewinn Rohstoffgewinn Ölpest Ursachen Folgen Deichbau

Gezeitenkraftwerke
Gezeitenkraftwerk „La Rance“ Die jährliche Produktion beträgt 600 Mio. kW, was dem jährlichen Verbrauch einer Stadt mit ca. 330 000 Einwohnern entspricht. 24 Rohrturbienensätze Durchfluß max.18.000 m3/s und Tidenhub bis 13,5 m

Salzgewinnung
Salzgärten auf Lanzarote
Meersalzgewinnungsanlagen Kochsalzgewinnung aus dem Meer gibt es schon seit Jahrtausenden Es gibt riesige „Salzgärten“ mit vielen kleinen Wasserbecken („Salzbeete“) Auf diese Weise wird in arabischen Ländern noch immer Salz angebaut Durch die Verdunstung entsteht Salz und Süßwasser

Verschmutzungen durch Öl
Ursachen von Ölpesten und -verschmutzungen
In Flüsse und Meere geleitete Industrie- und Kommunalabfälle Verluste beim Transport von Erdöl Verluste durch Ölbohrungen Auspumpen von Ballastwasser aus Treibstofftanks der Schiffe Kriege produzieren Ölabfälle Ölteppiche durch Tankerunglücke

Folgen einer Ölpest
Massensterben von Meerestieren Verseuchung der Küsten Verklebung der Federn von Meeresvögeln Ruin der Fischereibetriebe Schädigung der Wirtschaft Tourismus beeinträchtigt

Maßnahmen gegen die Ölpest
Versuch Öl zu beseitigen durch Schiffe durch „Schlauchmauern“ Tiere retten medizinische Versorgung der Tiere finanzielle Unterstützung der Fischer Spenden (EU, staatl., privat)

Geschichte des Deichbaus
Deich in der Nordstrander Bucht
Der Deich wurde nach fünf Jahren im Sommer 1987 fertig gestellt. Die „Nordstander Bucht“, wurde durch den Deichbau vom Gezeitenrhytmus abgeschnitten. Den neuen Koog nannte man „Beltringhader Koog“ . Die Eindeichung war ein großer Verlust für die Natur aber eine riesige Leistung für die Technik.

Sinn und Zweck der neuen Deiche
Schutz der Küsten Landgewinnung Verhinderung des Wattabtrages oder Verstärkung des alten Deiches

Grafik:
Frühere Tankerkatastrophen und die Vogel-Opfer
Tanker, Tonnen ausgelaufenes Öl, Zahl der Tod-Funde –
(Zahl der toten Vögel geschätzt) Torrey Canyon 119.000 7.000 (25.000) Amoco Cadiz 223.000 5.000 (22.000) Braer 85.000 1.500 (5.000) Sea Empress 72.000 3.500 (10.000 - 15.000) Erika 10.000 44.000 (120.000 - 300.000)
Inhalt
Präsentation mit vielen Bildern und stichwortartigen Informationen zum Thema "Verschmutzung der Weltmeere". Gliederungspunkte: Beziehung zwischen Mensch und Meer, Gezeitenkraftwerke, Salzgewinnung, Verschmutzungen durch Öl, Folgen einer Ölpest, Maßnahmen gegen die Ölpest, Geschichte des Deichbaus, Deiche. (21 Folien) (294 Wörter)
Hochgeladen
15.06.2004 von unbekannt
Optionen
Referat inkl. 15 Abbildungen herunterladen: PDFPDF, Download als PPTPPT
  • Bewertung 3.7 von 5 auf Basis von 39 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.7/5 Punkte (39 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Natur- und Umweltkatastrophen"
24 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Verschmutzung der Weltmeere - Öl, Rohstoffgewinnung, Gezeitenkratfwerke", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D3915-Wasserkraft-Verschmutzung-der-Weltmeere.php, Abgerufen 05.08.2020 00:14 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als PPTPPT
PASSENDE FRAGEN: