Menu schließen

Referat: Technologievergleich: IDE und SCSI

Alles zu Festplatte

Technologievergleich: IDE und SCSI



SCSI (Small Computer System Interface) ist ein zuverlässiges aber teures Standard Bussystem, das die Kommunikation von 8 bis 32 Geräten erlaubt, der Controller zählt als ein eigenes Gerät. Somit bleiben noch bis zu 31 Anschlussmöglichkeiten für Einheiten wie Scanner, Speichermedien, Modems, Plotter oder Kameras. Jedes Gerät erhält eine eindeutige Kennung, die SCSI-ID, über die es angesprochen werden kann. Die SCSI-ID wird bei den meisten Geräten per Jumper eingestellt. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, muß der Bus an beiden physikalischen Enden terminiert werden, um Signalreflexionen zu vermeiden.
IDE (Integrated Device Electronics) ist die preiswertere und unkompliziertere Variante. Ursprünglich unter der Bezeichnung AT-Bus vorgestellt, wurde das Interface als IDE und ATA (Advanced Technology Atachment) bezeichnet. IDE fand im PC-Bereich wegen seiner günstigeren Komponenten und der relativ einfachen Installation sehr schnell breite Akzeptanz. Es erlaubt bis zu zwei Geräten an einen Controller anzuschließen. Mit der Einführung von PIO (Programmed Input Output) und DMA (Direct Memory Access) wurden die Übertragungsgeschwindigkeiten noch einmal gesteigert.
E-IDE
Modus MB/S Bus
Standart-ATA (IDE) 4,1 8
Fast-ATA, PIO-MODE3 (IDE) 11,1 16
Fast-ATA, DMA-MODE1 13,3 16
Fast-ATA-2, PIO-Mode4 16,6 16
Fast-ATA-2, DMA-Mode2 16,6 16
Ultra-DMA/33 33,3 16
UDMA 66 66,6 16
ATA 100 100 16
SCSI
Modus MB/s Bus Takt (MHz) Geräte
SCSI 5 8 5 7
Fast-SCSI 10 8 10 7
Ultra-SCSI 20 8 20 7
Wide-SCSI 20 16 10 15
Ultra-Wide-SCSI 40 16 20 15
Ultra-2-SCSI 40 8 40 7
Ultra-Wide-2-SCSI 80 16 40 15

Vor- Und Nachteile
Eine ATA-Schnittstelle kann nur eine I/O-Anfrage zu einem Zeitpunkt bearbeiten (single threaded), SCSI dagegen mehrere (multi threaded). Der SCSI-Bus bleibt solange frei bis ein Gerät eine Information ein Kommando, Daten oder einen Status austauschen will. Während der internen Verarbeitung von Befehlen gibt das Gerät den Bus für andere Devices frei, manche können sogar mehrere Kommandos annehmen und deren Reihenfolge ändern (Command Queueing), um die Verarbeitungsgeschwindigkeit zu optimieren. Damit wird die Bandbreite des SCSI-Busses bei mehreren Geräten deutlich besser genutzt. Der E-IDE-Bus hingegen ist immer solange blockiert, bis zum Beispiel die Festplatte die gesuchten Daten gefunden und übertragen hat.
Inhalt
Vor- Und Nachteile der Controller "IDE" (Integrated Device Electronics) und "SCSI" (Small Computer System Interface) im Vergleich. (345 Wörter)
Hochgeladen
von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.4 von 5 auf Basis von 176 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.4/5 Punkte (176 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Informatik-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Festplatte"
65 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Technologievergleich: IDE und SCSI", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D3456-IDE-und-SCSI-Vergleich-Referat.php, Abgerufen 19.07.2024 02:27 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN:
  • DVD
    hi leutz, nachdem ich einen zweiten Laufwerk in mein Pc eingebaut habe liest und schreibt mein erste Laufwerk nicht. Woran ..
  • Installation von Windows XP
    Hi ich hab Probleme bei der Installation von "WIN xp Professional" Folgende Fehlermeldung erscheint: - Windows XP ..
  • Festplatte formatieren/löschen
    hey kennt ihr ein Programm mit dem ich meine Festplatte "richtig" Formatieren kann ? also ich mein die daten auf der ..
  • Festplatte problem
    Mein Kumpel hat n Problem...seine Festplatte zickt....im Bios steht bei primary slave "none"....wie kann man da denn seine ..
  • DVD Player mit Festplatte
    Hallo Ich wollte mich mal erkundigen, wie viel Festplatte man für wie viel aufgenommene Zeit benötigt? Also ich würd gerne ..
  • mehr ...