Menu schließen

Carmen 8 (Deutsch+Lateinisch)

Alles zu Catull - Carmen

Gaius Valerius Catullus


Brief 8
lateinisch / deutsch
Lateinischer Orginaltext
Miser Catulle, desinas ineptire,
et quod vides perisse perditum ducas.
Fulsere quondam candidi tibi soles,
cum ventitabas quo puella ducebat
amata nobis quantum amabitur nulla.
Ibi illa multa cum iocosa fiebant,
quae tu volebas nec puella nolebat,
fulsere vere candidi tibi soles.
Nunc iam illa non vult: tu quoque impotens noli,
nec quae fugit sectare, nec miser vive,
sed obstinata mente perfer, obdura.
Vale puella, iam Catullus obdurat,
nec te requiret nec rogabit invitam.
At tu dolebis, cum rogaberis nulla.
Scelesta, uae te, quae tibi manet uita?
Quis nunc te adibit? cui videberis bella?
Quem nunc amabis? Cuius esse diceris?
Quem basiabis? Cui labella mordebis?
At tu, Catulle, destinatus obdura.
Deutsche Übersetzung
Unglücklicher Catullus, sei kein Dummkopf
und akzeptiere als verloren, was vergangen ist.
Früher einmal haben die Sonnen für Dich geschienen -
wenn Du kamst wohin das Mädchen geführt hat,
welches wir geliebt haben, wie keine je geliebt werden wird.
Damals wurden viele schöne Dinge gemacht,
Welche Du gewollt hast und das Mädchen nicht ungern hatte.
Helle Sonnen haben wirklich für Dich geschienen.
Nun will sie nicht länger: Sei nicht kraftlos;
weder verfolge jene, welche die Flucht gewählt hat, noch lebe schlecht,
aber ertrage mit einem standhaften Geist, sei standhaft.
Leb' wohl Mädchen. Catullus ist jetzt stark;
er wird Dich weder anschauen, noch nach dir fragen.
Aber Du wirst leiden, wenn Du nichts mehr gefragt werden wirst.
Schlechte, wehe Dir, was für ein Leben bleibt Dir?
Wer wird Dich besuchen? Wem wirst Du schön erscheinen?
Wen wirst Du lieben? Wessen Mädchen wirst Du sein?
Wen wirst Du küssen? Wessen Lippen wirst Du beißen?
Aber Du, Catullus, bleibe standhaft!
Inhalt
Carmen 8 von Gaius Valerius Catullus mit lateinischem Originaltext, sowie deutscher Übersetzung (279 Wörter)
Hochgeladen
06.10.2000 von Webmaster
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als HTMHTM
  • Bewertung 3.7 von 5 auf Basis von 49 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.7/5 Punkte (49 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Latein-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Carmen 8 (Deutsch+Lateinisch)", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D501-Catull-Carmen-8-Deutsch-Lateinisch.php, Abgerufen 28.09.2020 21:55 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als HTMHTM
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: