Menu schließen

Carmen 55 (Deutsch+Lateinisch)

Alles zu Catull - Carmen

Gaius Valerius Catullus


Brief 55
lateinisch / deutsch
Lateinischer Orginaltext
Oramus, si forte non molestum est,
demonstres ubi sint tuae tenebrae.
Te Campo quaesivimus minore,
te in Circo, te in omnibus libellis,
te in templo summi Iovis sacrato.
In Magni simul ambulatione
femellas omnes, amice, prendi,
quas vultu vidi tamen sereno.
Avelte, sic ipse flagitabam,
Camerium mihi pessimae puellae.
Quaedam inquit, nudum reduc...
'en hic in roseis latet papillis.'
Sed te iam ferre Herculi labos est;
tanto te in fastu negas, amice.
Dic nobis ubi sis futurus, ede
audacter, committe, crede luci.
Nunc te lacteolae tenent puellae?
Si linguam clauso tenes in ore,
fructus proicies amoris omnes.
Verbosa gaudet Venus loquella.
Vel, si vis, licet obseres palatum,
dum vestri sim particeps amoris.
Deutsche Übersetzung
leider nicht verfügbar

Inhalt
Carmen 55 von Gaius Valerius Catullus mit lateinischem Originaltext, sowie deutscher Übersetzung (127 Wörter)
Hochgeladen
06.10.2000 von Webmaster
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als HTMHTM
  • Bewertung 3.9 von 5 auf Basis von 35 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.9/5 Punkte (35 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Latein-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Carmen 55 (Deutsch+Lateinisch)", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D477-Catull-Carmen-55-Deutsch-Lateinisch.php, Abgerufen 20.09.2020 12:35 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als HTMHTM
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: