Menu schließen

Carmen 5 (Deutsch+Lateinisch)

Alles zu Catull - Carmen

Gaius Valerius Catullus


Brief 5
lateinisch / deutsch
Lateinischer Orginaltext
Vivamus mea Lesbia, atque amemus,
rumoresque senum severiorum
omnes unius aestimemus assis!

soles occidere et redire possunt:
nobis cum semel occidit brevis lux,
nox est perpetua una dormienda.
da mi basia mille, deinde centum,
dein mille altera, dein secunda centum,
deinde usque altera mille, deinde centum.
dein, cum milia multa fecerimus,
conturbabimus illa, ne sciamus,
aut ne quis malus inuidere possit,
cum tantum sciat esse basiorum.
Deutsche Übersetzung
Lass uns leben, meine Lesbia, und lieben,
und alle Gerüchte der allzu strengen Greise Sollen uns
nicht mehr wert sein als ein Ass!

Die Sonnen können untergehen und zurückkehren:
wenn uns einmal das kurze Tageslicht untergegangen ist,
dann müssen wir eine fortdauernde Nacht zusammen schlafen.
Gib mir tausend Küsse, danach hundert,
danach weitere tausend, danach wieder hundert,
danach immer wieder tausend, danach hundert!
Darauf, wenn wir viele tausend ausgetauscht haben,
werden wir jene tilgen, damit wir es nicht wissen
und auch kein Schlechter darauf neidisch sein kann,
wenn er weiß, dass es so viele Küsse sind.

Inhalt
Carmen 5 von Gaius Valerius Catullus mit lateinischem Originaltext, sowie deutscher Übersetzung! (174 Wörter)
Hochgeladen
06.10.2000 von Webmaster
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als HTMHTM
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 49 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (49 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Latein-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Carmen 5 (Deutsch+Lateinisch)", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D470-Catull-Carmen-5-Deutsch-Lateinisch.php, Abgerufen 24.09.2020 20:18 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als HTMHTM
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: