Menu schließen

Carmen 35 (Deutsch+Lateinisch)

Alles zu Catull - Carmen

Gaius Valerius Catullus


Brief 35
lateinisch / deutsch
Lateinischer Orginaltext
Poete tenero, meo sodali,
velim Caecilio, papyre, dicas
Veronam veniat, Novi relinquens

Comi moenia Lariumque litus:
nam quasdam volo cogitationes
amici accipiat sui meique.
Quare, si sapiet, viam vorabit,
quamvis candida milies puella
euntum revocet, manusque collo
ambas inciens roget morari.
Quaw nunc, si mihi vera nuntiantur,

illum deperit impotente amore:
nam quo tempore legit incohatum
Dindymi dominum, ex eo misellae
ignes interiorem edunt medullam.
Ignosco tibi, Sapphica puella
musa doctior: est enim venuste
Magna Caecilio incohata mater.
Deutsche Übersetzung
leider nicht verfügbar

Inhalt
Carmen 35 von Gaius Valerius Catullus mit lateinischem Originaltext, sowie deutscher Übersetzung! (93 Wörter)
Hochgeladen
06.10.2000 von Webmaster
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als HTMHTM
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 45 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (45 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Latein-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Carmen 35 (Deutsch+Lateinisch)", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D452-Catull-Carmen-35-Deutsch-Lateinisch.php, Abgerufen 01.10.2020 21:20 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als HTMHTM
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: