Menu schließen

Zusammenfassung zum Thema "Biologie und Sport"

Alles zu Aufbau und Bewegung (Skelett, Muskeln, Gelenke,..)

Zusammenfassung Biologie


Muskelkater:
entsteht durch kleine Risse in den Muskelfasern
diese Risse entstehen durch mangelndes Aufwärmen und Strecken

Das „Sportlerherz“:
entsteht durch sportliche Betätigung
da das Herz sich vergrößert, wird es leistungsfähiger

Das Lungenvolumen:
das Fassungsvermögen der Lungen
bei viel Sport, vergrößert sich das Lungenvolumen und man muss nicht mehr so oft ein bzw. ausatmen

Die Zusammensetzung des Blutes:
es besteht zu 55% aus Blutplasma und zu 45% aus festen Bestandteilen, wie z. B. rote oder weiße Blutkörperchen
des Weiteren sind im Blut Vitamine, Zucker, Calcium und andere Stoffe vorhanden

Das Gegenspielerprinzip bei Muskeln:
z. B. beim Oberarmmuskel (Bizeps gegen Trizeps)
die Anspannung wird durch einen Impuls ausgelöst
wenn sich der Bizeps entspannt, spannt sich der Trizeps an
wenn sich der Bizeps anspannt, entspannt sich der Trizeps

„Sport macht glücklich“:

wenn man Ausdauersport treibt, hat dies gute Auswirkungen auf:
das Herz-Kreislauf-System
die Lungenkapazität
Fließeigenschaften des Blutes
dies versichert eine ruhigeren und entspannteren Körper während diverser Anstrengungen
Außerdem wird man vor Stress geschützt

Skelettsystem im Bezug auf Sport:
Knochen- und Knorpelgerüst bilden einen stabilen Aufbau, der die äußere Gestalt, die Haltung, das Zusammenspiel von Muskeln und Gelenken ermöglicht

Teilung des Nervensystems:
das willkürliche Nervensystem erlaubt, dass Muskeln bewusst gesteuert werden
das unwillkürluche Nervensystem kann nicht durch einen Willen beeinflusst werden (steuert z. B. den Herzschlag)
das antonome Nervensystem wird in das Zentralnervensystem und das parasympathische System unterteilt

Doping:

Wirkung:
Sportler werden leistungsfähiger
Sportler fühlen (bei bestimmten Mitteln) keinen Schmerz und keine Müdifkeit mehr -> Schlimme Folgen
Im späteren Leben ist ein „kaputter“ Körper sicher

Gefahren:
bei Überführung -> 2 Jahre Wettkampfverbot -> schlechtes Image -> schwer Sponsoren zu finden -> Karriereende
Ohnmacht, Tod
sonstige Krankheiten
Zusammenfassung Biologie – 2

Sport und Ernährung:
vor dem Sport kohlenhydratisch essen (-> Ausdauer, Leistung)
während des Sports regelmäßig Wasser trinken, um ein Durstgefühl zu vermeiden
nach dem Sport ebenfalls kohlenhydratisch essen
je andstrengender der Sport war, desto mehr Eiweiß benötigt der Körper

Sportverletzungen:
Verletzung des Meniskus
durch Verdrehen des gebeugten Kniegelenks
kann genäht werden und durch Meniskustransplantate geheilt werden
Der „Tennisarm“
durch falsche Schlagtechniken entstehen kleine Muskelrisse
Vorbeugung: Schohnen, Dehnen
Behandlung: Schmerzmittel, Spritzen
Die Sportarten mit den meisten Sportverletzungen
Fussball (Knie)
Volleyball (Hand, Schulter)
Handball (Hand, Schulter)
Maßnahmen nach einer Sportverletzung – Das PECH-Prinzip

sofort nach einer Verletzung:
Pause
Eis
Kühlen
Hochlagern
harmlose Sachen lassen sich so bekämpfen
Inhalt
Dies ist eine Zusammenfassung zum Thema "Biologie und Sport", welche ich für einen Test gemacht habe.
Folgende Inhalte:

- Muskelkater
- Das „Sportlerherz“
- Das Lungenvolumen
- Die Zusammensetzung des Blutes
- Das Gegenspielerprinzip bei Muskeln
- „Sport macht glücklich“
- Skelettsystem im Bezug auf Sport
- Teilung des Nervensystems
- Doping
- Sport und Ernährung
- Sportverletzungen

Alles ist ordentlich in Stichpunkten angegeben.

(1,5 Seiten) (383 Wörter)
Hochgeladen
25.12.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.4 von 5 auf Basis von 26 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.4/5 Punkte (26 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Biologie-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Zusammenfassung zum Thema "Biologie und Sport"", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D3128-Zusammenfassung-zum-Thema-Biologie-und-Sport.php, Abgerufen 17.09.2019 17:31 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
  • Biologie-Facharbeit: Doping
    Das Referat gibt eine Begriffsdefinition "Doping", stellt kurz verschiedene Arten des Dopings, sowie deren Wirkungsweise dar und..
  • Bau und Funktion der Muskulatur (Übersicht)
    Dies ist eine stichwortartige Über sicht über den Bau und die Funktion der Muskulatur. Das ganze ist unterteilt in die ..
  • Referat zum Thema "Doping"
    Dies ist ein Referat zum Thema "Doping", welches ich für das Fach Biologie angefertigt habe. Dies Inhalte sind folgende: - ..
  • Muskelkontraktion
    Die Datei enthält Informationen über Muskelkontraktion (Fach Biologie). Der Text beschreibt sowohl die Abhängigkeit der ..
  • Auge und Ohr
    Ausführliche Zusammenfassung der wesentlichen Punkt zu Aufbau und Funktion von "Auge" und "Ohr" des Menschen.
  • mehr ...
PASSENDE FRAGEN: