Menu schließen

Verwaltung der islamischen Stadt

Alles zu Islam

Verwaltung der Islamischen Stadt


In der islamischen Stadt herrschte der Kalif. Jedoch hatte er zur Verwaltung der Stadt den Gouverneur. Dieser verteilte die Aufgaben an verschiedene Personen. Zum einen wäre da der Muhtasib, der traf alle wichtigen Verordnungen für das städtische Wirtschaftsleben, er wurde von den Kaufleuten gewählt. Dann war da der Kadi, er war der oberste juristische Vertreter der Bewohner, er verwaltete die Stiftungen. Das war für Leute mit viel Geld, sie spendeten sozusagen Geld für neue Bäder oder eine Kanalisation, die nicht immer selbstverständlich war. Allerdings gab es auch Vereinigungen die beruflicher Art waren. Und zwar von den Kaufleuten und Handwerkern, also des Gewerbes.
Es gab auch wichtige Orte wie zum Beispiel den Basar, er war der zentrale öffentliche Ort für politische Beratungen und Aktivitäten. Und die Quartiere, sie wurden auch Viertel genannt. Diese Viertel waren nach Religionszugehörigkeit oder ethnischer Zugehörigkeit unterteilt. In denen wurden die Angelegenheiten der Bewohner durch Quartiergemeinschaften geregelt.
Die Stadt war der Markt der Wirtschaft. Auf dem Samakand ( Märkte) wurden Lebensmittel usw verkauft. Durch Karawanen wurden auch Lebensmittel in andere Städte transportiert. Durch Sklavenmärkte, regte sich ein großer Markt. Die Sklaven wurden in Mienen und auf den Land eingesetzt, zum Arbeiten. Durch diese Märkte entstand der Bauruhm. Häuser wurden gebaut und dadurch wurden immer mehr Arbeiter gebraucht. Die Städte wurden immer wirtschaftlicher, durch Schulen, Universitäten. Es wurde mehr Papier und Federn gebraucht. Fazit: Ohne die Städte wäre der Islam nicht so mächtig geworden.

Inhalt
Hausaufgabe im Fach Geschichte über die "Verwaltung der Islamischen Stadt".

(Geschichte, ) (240 Wörter)
Hochgeladen
13.03.2006 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 26 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (26 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Religion-Experten stellen:

1 weitere Dokumente zum Thema "Islam"
88 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Verwaltung der islamischen Stadt", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2517-Islam-Verwaltung-der-islamischen-Stadt.php, Abgerufen 19.10.2019 02:40 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Islam: Verbreitung / Konvertieren ?
    Stimmt es das der Islam die weltgröße Weltreligion zurzeit ist? Wenn ja wo steht es?(in wikepdeia steh, dass der Islam das ..
  • Dschihad Islam
    Mann, ey, bin schon voll frustriert. Ich suche etwas über den islamischen Dschihad oder wie er auch genannt wird "Heiliger Krieg..
  • Theodize im Islam
    Hallo, ich habe eine Präsentation für nächste Woche anzufertigen , in der es um Leid im Islam geht. Dazu soll ich es noch mit ..
  • Der Islam: Korrektur
    Was ist Islam? Islam gehört aktuell zu der zweitgrößten Religionsgemeinschaft der Welt. Islam bedeutet im deutschen „ ..
  • weltbild islam
    was haltet ihr vom islam, man sieht viel im tv deshalb wollte ich mal fragen was euer bild vom islam so ist
  • mehr ...