Menu schließen

Chemieprotokoll, Konzentrationsermittlung

Alles zu Titration

Chemie-Protokoll zum 11.12.03 von Joan Röhl


Aufgabe: Ermittle mit 1-mol-Salzsäure die Konzentration der unbekannten Natronlauge!
Vorbetrachtung: Man muss die Konzentration der Lösung über eine chemische Reaktion bestimmen, die im analytischen Sinne quantitativ ablaufen soll. Es stehen jetzt die Verfahren der Gravimetrie und der Volumetrie zur Auswahl. Bei diesem Versuch wurde die Maßanalyse angewandt, da eine Maßlösung (Lösung bekannter Konzentration) zur Verfügung stand. Mit Hilfe eines Indikators ermittelt wie viel Maßlösung benötigt wird, um die interessierende Teilchenart vollständig umzusetzen. Diesen Vorgang, der auf einer Neutralisation (NaOH + HCl ( NaCl + H2O) beruht, nennt man Titration.
Man will also erreichen, dass
n(Lauge)=n(Säure).
Wenn man nun also nach chemischen Gesetzen weiß, dass
c(Lauge)*V(Lauge)=c(Säure)*V(Säure)
dann kann man äquivalent umformen zu
c(Lauge)=c(Säure)*V(Säure)/V(Lauge).

Durchführung: Um ein genaueres Ergebnis zu erhalten führt man die Messungen mehrmals und mit unterschiedlichen Indikatoren durch, die wie folgt ablaufen:
Die Natronlauge unbekannter Konzentration füllen wir auf 100ml auf und füllen mit einer Pipette für jede der mindesten 4 Messungen 20ml in einen Weithalskolben, dem wir destilliertes Wasser zugeben. Die 1-mol-Salzsäure wird in eine Bürette, mit der man den Auslauf genau messen kann, gegeben und Tropfen für Tropfen der mit verdünnten Natronlauge zugeführt, in der sich entweder der Indikator Unitest bzw. Phenolphthalein befindet. Ab und zu wird das Gemisch geschüttelt, um die Färbung des Indikators zu testen, die bei einer Neutralisation grün (Unitest) bzw. durchsichtig wäre. Wird dieser Zustand erreicht, schreibt man den Wert des Volumens der benötigten Salzsäure auf und kann an hand der o.g. Gleichung den Wert der Konzentration der Lauge angeben.

Zusammenfassend brauchen wir folgende Chemikalien und Geräte:
Natronlauge unbekannter Konzentration in Kolben
destilliertes Wasser
Pipette
Weithalskolben
Indikatoren (Phenolphthalein, Unitest)
1-mol-Salzsäure
Messreihen: Indikator
Phenolp.
Phenolp.
Unit.
Unit.
Durch-
Messung
schnitt
V(Salzsäure)
2,5ml
2,5ml
2,5ml
2,3ml

2,45ml
Auswertung: Der rechnerisch ermittelte Wert der Konzentration der Lauge beträgt gerundet 0,12 mol/l. Während der Messungen können quantitative wie auch qualitative Fehler entstanden sein, beispielsweise durch ungenauen Umgang mit der Pipette oder Bürette.
Inhalt
Aufgabe war: Ermittle mit 1-mol-Salzsäure die Konzentration der unbekannten Natronlauge!

Chemie-Versuchsprotokoll (325 Wörter)
Hochgeladen
15.11.2004 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.4 von 5 auf Basis von 15 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.4/5 Punkte (15 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Chemie-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Titration"
43 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Chemieprotokoll, Konzentrationsermittlung", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1693-Konzentration-Chemieprotokoll-Konzentrationsermittlung.php, Abgerufen 29.10.2020 17:48 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN:
  • Chemie - Titration/Neutralisierung
    Halloo :D Kann mir jemand vielleicht mal kurz erklären was Titration un Neutralisierung bedeutet? Wir hatten in Chemie nur so ..
  • Titration?!?Hilfe
    Hallo Leute, ich brauche in Bezug auf Titration 4 Reaktionen Salzsäurelösung Essigsäurelösung Phosphorsäurelösung ..
  • Titration
    Bei der Titration von je 25ml Natronlauge werden einmal 20ml Schwefelsäure (c(H2SO4) =0,1mol/l), ein andermal 40ml Salzsäure (c(..
  • Titration ?
    Hey leute. Könnte mir mal bitte jemand erklären wie das mit der titration funktioniert?! Ich bin eher eine Chemie-0, also ..
  • Titration
    Hallo.Haben gestern in Chemie einen versuch durchgeführt und zwar die Titration von Essigsäure mit Natronlauge. Muss für heute ..
  • mehr ...