Menu schließen

Freie duale Studienplätze für dieses Jahr finden

Alles zu Duales Studium

Wie findest Du einen freien dualen Studienplatz für 2018?


Die Entscheidung für ein duales Studium ist bereits gefallen, nun möchtest du dich intensiv mit der Suche nach dem geeigneten Studienfach und einem passenden Unternehmen beschäftigen. Nur, wie findet man eigentlich freie Plätze für das kommende Jahr? Wir haben ein paar Tipps für dich zusammengestellt, die dir bei deiner Suche helfen sollen.

Neben großen Konzernen vergeben auch kleinere und mittelständische Unternehmen duale Studienplätze. Meist sind diese etwas schwerer zu finden als bei Siemens, VW, Bayer und Co., aber diese Plätze sind dafür nicht so hart umkämpft wie bei den Branchenriesen.

Link zum Artikel „Welche dualen Studiengänge gibt es?“
Link zum Artikel „Welche Firma passt zu mir?“

Erste Anlaufstelle: Studienbörsen im Internet


Am besten beginnst du deine Suche mit einem Besuch der vielen Studienplatzbörsen im Netz. Dort inserieren Unternehmen und Hochschulen ihre freien Plätze. Ein umfassendes Angebot findest du zum Beispiel bei „Wegweiser Duales Studium“, „AZUBIYO“ oder „AUBI-plus“. Wie bei einer normalen Stellenbörse kannst du dort gezielt nach Fächern oder Standorten filtern oder einfach ergebnisoffen stöbern.

Wer bereits eine bestimmte Hochschule oder Berufsakademie im Kopf hat, kann sich auch direkt auf deren Webseite über das Studienangebot und die Partnerunternehmen informieren. Viele Hochschulen informieren dort auch über die Zulassungsvoraussetzungen, ihren Studienplan und die Bewerbungsfristen.

Der Vorteil hierbei: Nicht alle Unternehmen inserieren ihre Plätze auf den gängigen Job- oder Studienbörsen. Unter Umständen findest du bei der Suche direkt über die Hochschul-Webseite Stellen, die nicht so leicht im Netz zu finden sind. Entsprechend geringer werden die Bewerberzahl und die Konkurrenz sein.

„Tage der offenen Tür“ nutzen


Wenn du es zeitlich einrichten kannst und vielleicht schon zwei oder drei Hochschulen/ Akademien in der engeren Auswahl hast, lohnt sich ein persönlicher Besuch dort. Viele Bildungsträger bieten mehrmals im Jahr Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte an.

Bei einem solchen „Tag der offenen Tür“ kannst du dir nicht nur die Räumlichkeiten und das Studienangebot genau anschauen, meist lernst du dort auch Dozenten und duale Studenten kennen, die sich Zeit für deine Fragen nehmen. Solche Schnuppertage liefern dir also einen optimalen Einblick in dein künftiges Studentenleben.

Geballte Information auf Karrieremessen


Für alle, die noch unentschlossen sind oder sich umfassend persönlich informieren möchten, eignen sich Karrieremessen. Diese werden in vielen größeren Städten regelmäßig angeboten. Aktuelle Termine zu solchen Messeveranstaltungen in deiner Region findest du zum Beispiel bei www.messeninfo.de.

Bei einer Karriere- bzw. Bildungsmesse präsentieren sich zahlreiche Unternehmen und Hochschule aus der Region und stellen ihr duales Studienangebot vor. Hier kannst du erste persönliche Kontakte zu Mitarbeitern der Personalabteilung und Studienberatern knüpfen, dein berufliches Netzwerk aufbauen oder pflegen, dich mit anderen Studieninteressierten austauschen und viele offene Fragen klären.

Fristen beachten, umfassend informieren, in Ruhe entscheiden


Ganz egal, auf welchem Weg du dich informierst, wichtig ist vor allem, dass du es rechtzeitig tust. Wer sich schon im vorletzten Schuljahr mit dem Thema beschäftigt, hat genug Zeit, die umfassenden Informationsangebote wahrzunehmen und verpasst keine Bewerbungsfristen. Das kommt dir weit in die Zukunft vor? Oftmals beginnen die Bewerbungshasen in großen Unternehmen bereits im Frühjahr oder Sommer des Vorjahres und viele der Dualen Studienplätze sind bereits im Herbst des Vorjahres vergeben! Früh dran sein lohnt sich daher auf jeden Fall! Wir wünschen dir in dem Fall viel Erfolg!

Schau auch mal in unserem Forum vorbei. Hier gibt es auch viele Beiträge zum Thema duales Studium. Und wenn du dir unsicher bist oder du ein konkretes Anliegen hast, stell gerne eine Frage an unsere Community! Link direkt ins Forum
Inhalt
Typischerweise werden Verträge für einen dualen Studienplatz bis zu zwei Jahre im Voraus unterschrieben! Du möchtest dieses Jahr starten? Das ist nicht sehr einfach, aber möglich!

Wir zeigen dir, wie du noch kurzfristig an einen der begehrten Plätze für ein duales Studium kommst.

- Stellenbörsen im Internet
- Direkte Kontakte zu Unternehmen
- Karrieremessen und Informationsveranstaltungen
- Der Bewerbungsprozess (572 Wörter)
Hochgeladen
30.03.2018 von Webmaster
Optionen
  • Bewertung 5 von 5 auf Basis von 3 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5/5 Punkte (3 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Wissenswertes-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Freie duale Studienplätze für dieses Jahr finden", https://e-hausaufgaben.de/Artikel/D11927-Freie-duale-Studienplaetze-fuer-dieses-Jahr-finden.php, Abgerufen 13.12.2018 04:48 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: