Menu schließen

Ca HCO3 2



8 Beiträge gefunden:

0 Dokumente und 8 Forumsbeiträge



0 Dokumente zum Thema Ca HCO3 2:

8 Forumsbeiträge zum Thema Ca HCO3 2:

hey ich komme bei dieser Aufgabe nicht weiter und zwar müssen wir folgende Aufgabe lösen: Warum ist eine Natriumcarbonatlösung stärker alkalisch als eine Natriumhydrogencarbonatlösung gleicher Augangskonzentration? Ich hab jetzt die Reaktionsgleichung vom Natriumcarbonat aufgestellt Na2CO3 +H2O ---> HNaCO3(+)+Na+OH(-) Natriumhydrogenc..
Hey.. ich weiß nicht, ob ich das hier richtig verstanden habe und bin mir ziemlich unsicher. Wäre nett, wenn ihr mal drüberschauen könntet, da ich nicht genau weiß, was ich machen muss :( Welche Säuren gehören zu folgenden Basen? O 2- : H2O oder OH - ? OH - : H2O S 2- : H2S oder HS - ? CO3 2- : H2CO3 oder HCO3 - ? H2O : H3O + Welche Base..
Hey Leute :) Ich brauche ganz dringend eure Hilfe zum chemischen Gleichgewicht. Der Auftrag, den ich beantworten muss lautet: Erläutern Sie den Einfluss von Temperatur- und Druckänderungen auf die Reaktionen. Dann sind nen paar Gleichungen gegeben. Ich weiss jedoch nicht, was ich machen soll. Ich wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir anha..
Ich hab hier eine Gleichung zu einer Neutralisationsreaktion und bekomms einfach nicht hin sie auszugleichen:/ wär toll, wenn jemand helfen könnte:D Hydrogencarbonat + Natronlauge -> Natriumcarbonat + Wasser HCO3 + NaOH -> Na2CO3 + H2O
Hyho, ich hab iwie schon immer meine Problemchen bei Reaktionsgleichungen (ja ich weiß nicht wirklich schwer aber ich verreiß das trotzdem iwie immer also viel mehr das ausgleichen als das eigentliche aufstellen) deswegen wollte ich mal fragen ob nachfolgende Gleichungen so richtig sind: Ethansäure + Methanol --> Essigsäuremethylester + Wasse..
Warum ist bei Ca(HCO3)2 noch eine 2 enthalten?
Ich bin überrascht, wie schnell und professionell hier geantwortet wird. Vielleicht kann mir auch bei der folgenden Aufgabe jemand die Schritte zur Lösung skizzieren: Von einem Wasser ist folgende Teil‐Wasseranalyse bekannt: ϑ = 12°CpH = 7,0ρ*(Ca2+) = 150 mg/lc(½ Ca2+ + ½ Mg2+) = 10,0 mmol/lρ*(K+) = 11,7 mg/l&..
Hallo, ich soll die Bildung der Stalaktiten und Stalagmiten erklären. Meine Antwort: Ca (HCO3)2 => CaCO3 + H2O + CO2 Es tropft calciumhydrogencarbonathaltiges Wasser von der Höhlendecke, es entsteht Kohlendioxid und Wasserstoff, es bildet sich neuer Kalkstein. Warum enthält die Luft in einer Tropfsteinhöhle mehr Kohlenstoffdioxid als die L..
Um die passende kostenlose Hausaufgabe oder Referate über Ca HCO3 2 zu finden, musst du eventuell verschiedene Suchanfragen probieren. Generell ist es am sinnvollsten z.B. nach dem Autor eines Buches zu suchen und dem Titel des Werkes, wenn du die Interpretation suchst!