Menu schließen

Übung zur Körperberechnungen

Frage: Übung zur Körperberechnungen
(10 Antworten)

 
Hallo,

da ich demnächst eine Mathearbeit schreibe über Körperberechungnen, sprich: Würfel, recht.Pyramide, quadr.Pyramide, Kugel und Kegel.
Brauch ich dringend Hilfe von euch; ich muss wissen wie ich zum Beispiel die Formel für die quadratische Pyramide, also jetzt Beispiel das Volumen.
1
V= - a² *h
3

Wie kann ich jetzt die höhe herraus bekommen?
Ich will ja das Volumen berrechnen, dazu brauche ich die höhe und wie kriege ich die raus?
Danke im Vorraus
GAST stellte diese Frage am 05.03.2008 - 18:38

 
Antwort von GAST | 05.03.2008 - 18:39
Sry
hat sich irgendwie verschoben xD
1
V= - a² *h
3

 
Antwort von GAST | 05.03.2008 - 18:39
Ist das selbe nochmal ?!

 
Antwort von GAST | 05.03.2008 - 18:40
Verdammt, das verruscht sich!

V=

1
-a²*h
3

 
Antwort von GAST | 05.03.2008 - 18:40
du meinst
V=
1
-a² * h?
3

 
Antwort von GAST | 05.03.2008 - 18:42
xD Ich weiß immer noch nicht genau was ihr meint ;)

 
Antwort von GAST | 05.03.2008 - 18:43
einfach
1/3 * a^2 *h

 
Antwort von GAST | 05.03.2008 - 18:44
gut wir haben so oft die Formel geschrieben xD
doch was ist jetzt die Umformung auf h?


Autor
Beiträge 34478
1504
Antwort von matata | 05.03.2008 - 18:45
http://www.lernen-mit-spass.ch/links/mathematik.php
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 05.03.2008 - 18:45
was für Umformung?
Es kommt darauf an was gegeben ist.

 
Antwort von GAST | 05.03.2008 - 18:48
h = - (V*3)/a² oder net

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: