Menu schließen

Impressionismus...hat da jmd die Ahnung?

Frage: Impressionismus...hat da jmd die Ahnung?
(19 Antworten)


Autor
Beiträge 307
0
Hey alle zusammen.

Bezüglich der anstehenden Klausur über den Impressionismus wollte ich mal fragen ob es hier Kunst- Genies oder -Interessierte gibt, diemir eine Art zusammenfassung des Impressionismusses schildern können. Bei Google find ich nur dieses Fachaprachliche...das hilft mir nicht wirklich weiter.
Vielen Dank =)
Frage von wakeboardgirl7 | am 26.02.2008 - 17:50

 
Antwort von GAST | 26.02.2008 - 17:53

http://www.studentshelp.de/p/referate/02/4276.htm

 
Antwort von GAST | 26.02.2008 - 17:55
kann ich mir nicht vorstellen, hab hier unzählieg seiten auf meinem pc über impressionismus..und das ist echt nicht fachsprachlich


Autor
Beiträge 927
12
Antwort von Briggs | 26.02.2008 - 17:58
Einen groben Überblick liefert:
http://de.wikipedia.org/wiki/Impressionismus

dazu noch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Maler_des_Impressionismus


Autor
Beiträge 307
0
Antwort von wakeboardgirl7 | 26.02.2008 - 18:00
der allererste Beitrag, bzw Link hat mir schon viel weitergeholfen. Vielen Dank =)


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 26.02.2008 - 18:07
impressionismus... primär geht es den impressionisten darum das licht einzufangen, dh sie malen nicht mehr naturalistisch/realistisch sondern emotional(nenn ichs ma so^^)
die realistische kunst ist zu dieser zeit sowieso sehr zurück gegangen, da es nun die Photografie gab! viele künstler haben sich dann begnügt die schwarz weiss bilder nur noch anzumalen...
die erste impressionistische ausstellung war glaube ich sogar in nem photostudio^^

 
Antwort von GAST | 26.02.2008 - 18:10
(1860-1915)
-Darstellung des augenblicks
-kein großes thema sondern der flüchtige moment zählt
- vorrüber gehende lichtstimmung
Malweise: Primamalerei - spontaner farbauftrag _ keine korrektur
- nachlassendes interesse an der perspektive die farbe schafft die perspektivem wirkt leicht
- sich entlassende formen durch kommaartige tupfen(deutlich dekender pinsel duktus)
-keine umrisse , scheinbar wild
-Freilichtmalerei- atmosphärischer eindruck
-kaum schwarze partien- helle palette - schatten sind farbig
motive: landschaften , alltägliches leben , menschen in gartenlokalen usw
-das erste impressionistische bild war "impression , soleil levant von monet darum gilt er als begründer das bil wurde vom fotographen nadar ausgestellt - diese ausstellung war die erste ohne vorauswahl
- kritiker waren empört: -kein mythologies oder religiöses thema , keine moralische aussage

Wichtig : Licht -Farbe -Revolution
hell-dunkel kontraste
farbe an sich kontrast
komplementär kontraste
kalt-warm kontraste
(pointilismuss)

-Vor dem impressionismuss - Der salon von der königlichen kunstakademie ab 1855
-keine einzelaustellungen
pairser salon alle 2 jahre 6 wochen lang
hängekomission entschied über die gezeigten werke(urteil entschied über die karriere)großformatige bilder - immer mehr maler wurden abgelehnt es entstand eine gegenbewegung - private kunstschulen

künstler: monet , manet , renoir, signac, cezanne, degas, liebermann, sisley

 
Antwort von GAST | 26.02.2008 - 18:11
Impressionismus:
- Es werden dinge in ihrer augenblickelichen erscheinungsform dargestellt
- die lichtreflexe und die schatten flackern in fleckigen pinselspuren
-die kunst fängt den flüchtigen eindruck einer situation ein
- im blid verwischen die konturen
-nicht heilige und aldlige sondrn heut lebende menschen werden gemalt
- die farben sind so, wie sie das licht reflektier.die vermischen sich zu einem ganzen.
- die maler stellen dar, was die menschen tatsächlich sehen
- die fraben entsprechen der wirklichkeit

-> so mehr hab ich hier nicht in meienr kunst mappe stehen hab auch das thema xD


Autor
Beiträge 307
0
Antwort von wakeboardgirl7 | 26.02.2008 - 18:12
ja fette Sache^^... mensch danke


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 26.02.2008 - 18:18
@$~Vera~$
was meinst du mit "die farben entsprechen der wirklichkeit"?

@wakeboardgirl:
wenne spezielle fragen hast:stell sie einfach ma^^


Autor
Beiträge 307
0
Antwort von wakeboardgirl7 | 26.02.2008 - 18:19
gibts iwein berühmtes werk... weil ich such grad schon im netz welches bild morgen drankommen könnte..


Autor
Beiträge 307
0
Antwort von wakeboardgirl7 | 26.02.2008 - 18:23
Monets – Impression Soleil Levant?


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 26.02.2008 - 18:23
auf jeden fall!
"l`impression au soleil levant" heisst glaube das berühmteste... das is von claude monet!

aber ich hab ka wie das richtige aussieht... gibt tausende versionen davon^^
das echte is recht dunkel/bläulich


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 26.02.2008 - 18:24

das meinte ich, vll wars bild eben zu groß...


Autor
Beiträge 307
0
Antwort von wakeboardgirl7 | 26.02.2008 - 18:33
ich hab mir dazu schon analysen durchgelesen (im web).
was wäre denn dem bild von monet gegenüber ein vergleichsbild? wir werden nämlich 2Bilder zum vergleich bekommen.


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 26.02.2008 - 18:39
ehm... vergleichsbild aus derselben richtung?!


Autor
Beiträge 307
0
Antwort von wakeboardgirl7 | 26.02.2008 - 18:42
ja.. ich denke mal.. oder vllt illusionismus.
wsa ist mit
Bahnhof Saint Lazare in Paris oder Madame Monet und Sohn Jean
beide von Monet


Autor
Beiträge 307
0
Antwort von wakeboardgirl7 | 26.02.2008 - 18:42
also als das erste Bild. Wir werden ja wohl kaum 2 mal ein Bild von einem Künstler bekoemmn


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 26.02.2008 - 18:49
hmm... ich könnte mir eher vorstellen, dass 2 bilder aus 2 verschiedenen epochen drankommen... aber ka, ich schreib ja selbst kein kunst... ausserdem bin ich kein lehrer^^


Autor
Beiträge 307
0
Antwort von wakeboardgirl7 | 26.02.2008 - 18:52
ja^^ is mir schon klar.. aber mein Lehrer meinte nur, dass evtl 2Bilder zum Vergleich kommen würden, der schwerpunkt aber bei Impr. liegt

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kunst-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kunst
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Kunstgeschichte - Kunstepochen
    Diese Datei beschreibt die wichtigsten Kunstepochen wie beispielsweise Romantik, Gothik, Renaissance, Barock, Biedermeier, ..
  • Die Deutschstunde - Vergleich mit Emil Nolde
    Stichpunkte für den Vergleich der Figur Max Ludwig Nansen aus dem Roman "Die Deutschstunde" und Emil Nolde und anderen ..
  • Kunstrichtungen
    Zusammenfassung verschiedener Kunstrichtungen zur Vorbereitunge einer Kursarbeit.
  • John Constable
    John Constable: animierte PPP -Biographie -Stilcharakteristika -Kurzanalyse bekannter Werke C's (Old Sarum, Weymouth Bay, ..
  • mehr ...