Menu schließen

Emilia Galotti Szenenanalyse

Frage: Emilia Galotti Szenenanalyse
(7 Antworten)

 
Tagchen,
Ich bräuchte mla Hilfe ich muss zu Lessings Emilia Galotti eine Szenenanalyse schrieben und zwar über den 3.Aufzug 8.
Auftritt.
Hab ihr da Tips oda shcon eine analyse zu diesem Auftritt?
Würde mich freuen, da ich das nich sonderbar kann :(

MFG
GAST stellte diese Frage am 24.02.2008 - 15:52


Autor
Beiträge 36603
1751
Antwort von matata | 25.02.2008 - 14:48
http://www.lehrer-online.de/emilia-galotti.php


In den Zip-Dateien ist 3/8 zu finden.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 24.02.2008 - 16:06
hey..
über die gleiche szene hab ich letzte woche dienstag auch ne klausur geschrieben.. is gar nicht so schwer das zu analysieren.
kann dir zwar nicht die ganze analyse aufschreiben, aber ansätze :P.
- In dem Auftritt tauschen Claudia und Marinelli die Rollen (Habt ihr das Konfliktverhalten von Männer und Frauen laut Deborah Tannen gemacht? Wenn nicht: Männer benutzen Streit, um dich selbst darzustellen, Frauen versuchen Streit zu meiden). In dem Auftritt jedoch ist es Claudia, die den Streit sucht und die sich in dem Streit selbst darstellt ( "Was kümmert es die Löwin, der mnan die Jungen geraubt hat, in wessen Walde die brüllet?"). Marinelli hingegen versucht, den Streit zu meiden und Claudia zu beruhigen.
-Der Kontrast zwischen bürgerlicher und höfischer Welt wird sichtbar. Marinelli vertritt höfische Welt, Claudia die bürgerliche Welt. Die bürgerliche Welt wird deutlich, als Claudia ihre Furcht vor dem Vater darstellt ("Ich unglückselige Mutter!Und ihr Vater!ihr Vater!Er wird den Tag ihrer Geburt verfluchen.Er wird mich verfluchen!"). Der Vater hat in bürgerlichen Familien in der darmaligen Zeit immer die Autorität -> Partriarchismus.
Die höfische Welt wird unter anderem durch die Intrige symbolisiter, die nur durchgeführt wurde, um die persönlichen Interessen des Prinzen durchzusetzen. Außerdem spielt die ganze Szene in dem Lustschloss.
-Außerdem gibt es einen weiteren Kontrast, nämlich zwischen dem Lustschloss und der religiösen Bindung der Galottis. Das Lustschloss ist ein Ort der Sünde und der sinnlichen Freuden, die Religion der Galottis jedoch ("Heute im Tempel! Vor den Augen der Allerreinsten(Jungfrau Maria)...") verbietet Sünden.

Vllt kannse ja damit was anfangen :P Würd mich freuen.
Lg

 
Antwort von GAST | 24.02.2008 - 16:23
Ich denke mit Teilen davon kann ich was anfangen:)
hat mir schon geholfen...ich weiss diese Szene ist sicherlich nicht so schwer zu analysieren aber für mich schon hab kein talent dafür xD.

Also aufjedenfall vielen lieben danke Dini_Ddorf :) und lg

Falls noch jemand Tipps oder etweigiges hat immer her damit:)

 
Antwort von GAST | 25.02.2008 - 13:39
Kommt schon ich muss das moin abgeben^^


Autor
Beiträge 36603
1751
Antwort von matata | 25.02.2008 - 13:44
Unmögliches erledigen wir sofort - Wunder dauern etwas länger !

Wir sind zwar eine Hausaufgabenseite und helfen uns gegenseitig so gut es geht. Aber Hausaufgaben "bestellen" kannst du bei uns nicht.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 25.02.2008 - 14:09
Geht doch nicht darum das ihr die für mich macht sondern nur Tipps gebt...das ihr das macht will ich ja gar nicht davon lernt man ja nichts...


Autor
Beiträge 36603
1751
Antwort von matata | 25.02.2008 - 14:48
http://www.lehrer-online.de/emilia-galotti.php


In den Zip-Dateien ist 3/8 zu finden.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 25.02.2008 - 14:59
und in material_8 sind auch noch gute "Tips".
Vielen lieben dank matata:)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: