Menu schließen

Galilei : Einleitung und Zusammenfassung

Frage: Galilei : Einleitung und Zusammenfassung
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 140
5
Hey ich schreib grad ne Szenenanalyse zu "Leben des Galilei"
wollt mal von euch wissen, ob Einleitung und Inhaltszusammenfassung so in Ordnung sind und was ich noch verbessern könnte.
Danke schonmal.

Das Drama „Leben des Galilei“ dessen dritte Fassung Bertolt Brecht 1954 fertig stellte, handelt vom Leben und Forschen des Galileo Galilei und der sozialen Verantwortung der Wissenschaft

Die Handlung beginnt in Galileis Studierzimmer in Padua, in dem er gerade dem Sohn seiner Haushälterin, Andrea Sarti, das neue heliozentrische Weltbild erklärt. Von einem adligen der zu ihm kommt um sein Schüler zu werden, erhält er ein Fernrohr.
Mit Hilfe dieses Fernrohres findet er zusammen mit seinem Freund Sagredo Beweise für das heliozentrische Weltbild. Galilei beschließt trotz der Einwände Sagredos seine Forschungsergebnisse nun zu veröffentlichen.
Obwohl die Gelehrten des Florentiner Hofes, an den Galilei geht, Galileis Weltbild nicht akzeptieren und seine Beweise ignorieren und dann auch noch die Pest in Florenz ausbricht sucht er nach weiteren Beweisen.
Als er genug Argumente hat geht er zum Vatikan, der die Richtigkeit seiner Theorien bestätigt.
Trotzdem verbietet die Inquisition die Lehren des Kopernikus und Galilei muss seine Forschungen ruhen lassen.
Als der Mathematiker Barberini neuer Papst wird, glaubt Galilei seine Forschungen wieder öffentlich zu machen, zumal er neue Beweise für sein Weltbild gefunden hat.
Bei der Fasnacht in Florenz wird Galilei jedoch als Bibelzertrümmerer gefeiert und deshalb zur Inquisition beordert, zu der er sich dann auch trotz Fluchtmöglichkeit begibt
Währenddessen willigt der Papst nach langer Diskussion mit dem Inquisitor ein, Galileis Lehren zu verbieten und, um ihn zum Widerruf zu bewegen, ihm die Folterinstrumente zu zeigen.
Nach 23 Tagen widerruft Galilei dann seine Lehre, was zu großer Enttäuschung unter seinen Schülern führt.
Viele Jahre nach dem Widerruf besucht Andrea Galilei in seinem Landhaus. Sie diskutieren über Galileis Widerruf und die soziale Verantwortung der Wissenschaft. Außerdem händigt Galilei Andrea die Discorsi aus mit denen Andrea in der letzten Szene Italien in Richtung Niederlande verlässt.
Frage von Con_Julio | am 23.01.2008 - 21:48


Autor
Beiträge 140
5
Antwort von Con_Julio | 23.01.2008 - 22:09
keiner
n Vorschlag? Dann nehm ich mal an das ist ganz gut so oder was?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: