Menu schließen

Schlimmes Erlebnis...nun auflauern?

Frage: Schlimmes Erlebnis...nun auflauern?
(73 Antworten)

 
Hey Leute ich brauch echt mal eure Hilfe und das hier ist jetzt echt kein Scherz...

Ich und ein paar Freunde sind gestern Abend gegen 8 zum Markt gegangen um uns mit Freunden zu treffen und ich war gerad am telen, die anderen haben sich unterhalten, naja auf einmal hat da jemand was ausm fenster geschriehen, hab ich aber net verstanden.
Naja und denn hatte ich gerad aufgelegt, da hat der denn rausgeschrien: "Ich komm in 5 min runter". Wir uns nichts bei gedacht aufeinmal kommt der runter und kommt in Schlangenlienien auf uns zu und er denn: "Ja was soll das hier mit schreien und so". Ich so:"Hööööö ich hab telefoniert und die anderen haben sich unterhalten". Er denn so:"Willste mich verarschen oder was pöbel pöbel pöbel". Ich so:"Wieso denn die haben sich hier in Ruhe unterhalten und ich hab telefoniert". Auf einmal holt der Typ mit seiner rechten Hand nen Messer raus Ich sooooo gedacht fuck fuck fuck, naja und ballert mir voll eine mit der Linken und den er:"Na na willst mich verarschen". Naja und denn hat der da mit seinem messer rumgefuchelt hätt ich glaub ich noch 1 Wort gesagt der hätte zugestochen. Auf jeden fall sind wir denn sofort losgerannt und ich denn zur Polizei. Der Typ ist Vorgestraft, Wiederholungstäter, schon über 30 anzeigen, gestern hatte der Alc und Drogen Intus und heute wurde der wieder freigelassen. Ich weiß echt nicht was ich machen soll, da unsere Stadt total klein ist und hab echt Angst das der mir irgendwo auflauert, da er gestern bei der Polizei auch geschrien hat:"Die Schlampen werd ich mit nem Kummiknübel erschlagen, ich krieg euch so wieso noch". Ich hab echt sowas von Angst, das der mich findet...

Was soll ich denn jetzt bloß machen? Der Typ is ja unberechenbar.
GAST stellte diese Frage am 07.12.2006 - 21:34

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:35
meinste
er weiß heute noch was davon?

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:37
Sven der wurd gestern Abend inne Zelle gesteckt und heut morgen wieder freigelassen und die Bullen waren so doof die haben den Typen uns noch sehen lassen.

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:39
naja an deiner stelle würde ich ich abends nicht mehr ganz alleine durch die gegend gurken...und was ich immer wieder empfehle : pfefferspray

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:40
Ich geh Abends eigentlich nie alleine raus, aber trotzdem hab echt Angst das der irgendwie an meiner Schule auftaucht oder sonstiges...

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:41
pfefferspray ist ganz schlecht
kann sich ganz ganz schnell gegen den anwender richten

ich würd an deiner stelle echtn icht mehr abends alleine rumlaufen und vielleicht ein bißchen mein lauftraining intensivieren

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:43
pfefferspray? und wenn der typ asthma hat. erstickt er noch vermutlich.
das sollte wirklich der letztes ausweg sein
p.s.:geh ihm aus dem weg.


Autor
Beiträge 1816
4
Antwort von Phoenix90 | 07.12.2006 - 21:44
also es is ja so die frage, ob der bloß bischen besoffn war oder nur ganz arg geistesgestört is . . . aber mir is im sommer auch schon mal sowas ähnliches passiert . . . hab ich hier glaub ich auch mal gepostet

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:44
Ja wie soll ich ihm aus dem Weg gehen der wohnt über dem Laden meines Vaters der kann ja ganz schnell meinen Namen rauskriegen oder sonst was...Boah ey...

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:45
Der Typ hat schon über 30 Anzeigen und war auch schon im Knast was denkt ihr wieso ich solche Angst hab...Und der läuft jetzt hier noch frei rum...

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:46
und welche absicht hätte er.
der is viel zu faul dafür. keine panik


Autor
Beiträge 1816
4
Antwort von Phoenix90 | 07.12.2006 - 21:46
dann musst du zur polizei gehen und denen klar machn dass du dich durch den bedroht fühlst! aber dafür brauchst du halt such argumente und beweise . . . ich würd mir denk ich mal n anwalt nehmen


Autor
Beiträge 6130
37
Antwort von RichardLancelot | 07.12.2006 - 21:48
Tritt ihm in die Munition und lass es als Notwehr laufen. Is jetz leichter gesagt als getan, aber anders geht`s nun mal ni!

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:48
Beantrage Polizeischutz, die Beamten haben ja die Drohungen auch gehört.

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:48
Ich hab das der Polizei schon gesagt gestern Nacht, aber die haben den ja nur die 1 Nacht eingesperrt...Oh man der kann ja einfach auf einmal irgendwo im Supermarkt hinter mir stehen und ich glaub nicht das der da ruhig bleibt *scheiße*

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:49
"dann musst du zur polizei gehen und denen klar machn dass du dich durch den bedroht fühlst"
weißt du was ein polizeibeamter dazu sagen würde? leck mich am A****

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:50
Polizeitschutz und Inhaftierung sind zwei paar Stiefel.

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:50
Ja wie lange soll das denn mit Polizeischutz gehen, wenn du ihn schon wieder rausgelassen hab *oh mannn ey*
Außerdem zeigen die mir doch auch nen Vogel glaub ich...

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:50
dat is e verwirrter mann und kein serienkiller


Autor
Beiträge 42
0
Antwort von dragonsugger | 07.12.2006 - 21:50
aber jetzt z.b. im supermarkt, da würd dir doch niemand was machen? da sind so viele leute ^^

 
Antwort von GAST | 07.12.2006 - 21:53
Ja trotzdem der hat schon 30 Anzeigen sagt wohl schon was und der war schon im Knast also kann der ja nicht ganz unschuldig sein...
Ein verwirrter Mann?
Der hat Anzeigen wegen Vergewaltigung, Waffenbesitz, Schießerein etc.
Ist ja nur nen verwirrter Mann der kann ja nichts dafür
NNNNEEEIIIINNNNNNN gar nicht...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

47 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN: